Mitten im Spiel

Handy-Jubel: Skandal-Stürmer Balotelli sorgt für absolutes Novum

+
Mario Balotelli hat seinen Jubel auf Instagram gepostet.

Mario Balotelli ist mal wieder in den Schlagzeilen. Der Stürmer hat sein Tor für Marseille mit seinem Handy gefeiert. Dafür brauchte er sogar die Hilfe eines Kameramannes. 

Marseille - Skandalnudel Mario Balotelli (28) hat mal wieder für Aufsehen gesorgt - diesmal mit einem kuriosen Selfie-Jubel. Nach seinem Treffer zum 1:0 (12.) für den französischen Fußball-Erstligisten Olympique Marseille am Sonntagabend gegen AS Saint-Etienne nahm der Italiener sein Handy von einem hinter dem Tor postierten Kameramann entgegen, filmte sich im Kreise seiner lachenden Mitspieler und postete das Video sofort in seiner Instagram-Story.

Für den Angreifer war der akrobatische Volleytreffer nach einer Ecke bereits Tor Nummer vier im sechsten Einsatz seit seinem Wechsel vom Ligarivalen OGC Nizza im Januar. OM gewann das Spiel 2:0.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Das ist überragend“
DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Das ist überragend“
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele live?
Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Slavia Prag 
Champions League: So endete Borussia Dortmund gegen Slavia Prag 
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution

Kommentare