Wechselgerüchte um Schalke-Star

Transfer-Wirbel mit konkretem Ziel: Ozan Kabak will den S04 angeblich sofort verlassen

Ozan Kabak FC Schalke 04 S04
+
Ozan Kabak könnte den FC Schalke 04 im Januar 2021 verlassen. Angeblich strebt der 20-Jährige einen Transfer an.

Ozan Kabak gilt trotz seiner erst 20 Jahre als Stammspieler des FC Schalke 04. Doch die Wege des S04 und des jungen Türken könnten sich trennen. Immerhin für viel Geld.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 braucht Geld, um mögliche Transfers tätigen zu können. Mit Ozan Kabak (20) bietet sich ein Abgangskandidat an. Der junge Innenverteidiger kam im Juli 2019 für 15 Millionen Euro zum S04. Bereits damals war klar, dass der Türke die Königsblauen irgendwann für eine hohe Ablöse wieder verlassen soll, wie RUHR24.de* berichtet.

In der Vergangenheit gab es immer wieder einige Interessenten am Verteidiger, wie den FC Liverpool und die Tottenham Hotspurs. Doch nun gibt es Transfer-Wirbel um Ozan Kabak, der den S04 angeblich sofort verlassen will und ein konkretes Ziel* hat. Die Ablösesumme wäre laut Medienberichten aber nicht so hoch, wie ursprünglich gedacht. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare