Champions League 2015/2016, Achtelfinal-Hinspiel

So sehen Sie Paris Saint Germain gegen FC Chelsea London jetzt live im TV und Live-Stream

+
Treffen sich zum Hinspiel im Achtelfinale: Chelsea-Star Cesc Fábregas (l.) und Paris-Akteur David Luiz.

Paris - Der FC Chelsea London ist in der Champions League zu Gast beim französischen Meister Paris Saint Germain. Hier gibt es die Infos, wie Sie das Spiel jetzt live im TV oder Live-Stream verfolgen können.

Update vom 5. April 2016: Paris Saint Germain hat sich im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Chelsea durchgesetzt. Im Viertelfinale wartet nun Manchester City. PSG empfängt den Scheich-Klub am Mittwoch im Hinspiel. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Paris St. Germain gegen Manchester City live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 8. März 2015: Im Rückspiel des Achtelfinals empfängt der FC Chelsea London Paris Saint Germain. Wie Sie das CL-Spiel zwischen Chelsea und Paris live im TV und im Stream verfolgen können, sagen wir Ihnen hier.

Der alljährliche Klassiker in der Champions-League-KO-Phase findet jetzt in Paris statt. Bereits in den beiden vergangenen Spielzeiten standen sich Paris Saint Germain und der FC Chelsea entweder im Achtelfinale oder im Viertelfinale gegenüber. In der vergangenen Saison hatten die Franzosen das bessere Ende für sich. Kapitän Thiago Silva brachte seine Mannschaft in der Verlängerung durch ein Kopfballtor ins Viertelfinale. Beim FC Chelsea London ist das Achtelfinal-Hinspiel das erste Champions League Spiel von Guus Hiddink, der den Trainerposten nach der Gruppenphase von José Mourinho übernahm.

Paris Saint Germain qualifizierte sich in der Gruppe A souverän für die KO-Runde. Nur gegen den späteren Gruppensieger Real Madrid musste der französische Hauptstadtklub Punkte liegen lassen. In Paris gab es für Zlatan Ibrahimovic und Co. ein 0:0-Unentschieden. Im Auswärtsspiel gegen Real Madrid verlor man knapp mit 0:1. Die restlichen Gruppenspiele gegen Malmö (2:0/5:0) und Shakhtar Donzek (3:0/2:0) gewann Paris Saint Germain ohne Gegentor.

Deutlich enger gestaltete sich die Gruppenphase beim FC Chelsea London. Mit dem FC Porto, Dynamo Kiew und dem FC Chelsea London kämpften in der Gruppe G gleich drei Teams bis zum letzten Spieltag um das Weiterkommen. Durch einen 2:0-Sieg im Heimspiel gegen den FC Porto sicherte sich der FC Chelsea London am letzten Spieltag den Gruppensieg. Platz zwei ging an Dynamo Kiew.

Paris Saint Germain - FC Chelsea London: Champions League jetzt live bei Sky

Das Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League-Saison 2015/16 zwischen Paris Saint Germain und dem FC Chelsea London findet am Dienstag, 16. Februar, statt. Die Partie ist in Deutschland nur über den Pay-TV-Sender Sky zu sehen, da diese Spiele nur im Free-TV übertragen werden, solange deutsche Mannschaften im Wettbewerb vertreten sind. Alle Abonnenten des Bezahlsenders Sky können sich das Duell der beiden Top-Teams live und exklusiv auf Sky Sport 2 oder Sky Sport HD 2 ansehen. Anpfiff ist der Partie Paris Saint Germain - FC Chelsea London ist um 20.45 Uhr deutscher Zeit.

Bereits ab 19.30 Uhr wird auf Sky Sport 1 und Sky Sport HD 1 auf die beiden Spiele des Dienstags geschaut. Neben Paris Saint Germain - FC Chelsea London wird auch das zweite Dienstagsspiel Benfica Lissabon - Zenit St. Petersburg behandelt. Aus dem Studio in München melden sich Moderatorin Jessica Kastrop, sowie ihre Gäste und Experten Lothar Matthäus, Boris Becker, Jörg Jakob und Eik Meijer. Ab 20 Uhr schaltet sich dann Sky Sport 2 oder Sky Sport 2 HD mit ein, wo das Spiel in der Einzelfassung übertragen wird. In der Konferenz wird die Partie Paris Saint Germain - FC Chelsea London von Kai Dittmann kommentiert, in der Einzeloption übernimmt diesen Part Markus Gaupp.

Paris Saint Germain - FC Chelsea London: Champions League jetzt im Live-Stream via SkyGo

Sky-Abonnenten haben zudem auch die Möglichkeit, das Champions-League-Achtelfinale Paris Saint Germain - FC Chelsea London per Live-Stream via SkyGo zu verfolgen. Allen Sky-Kunden steht dieser Dienst kostenlos zur Verfügung. SkyGo kann über folgende mobilen Endgeräte empfangen werden: Laptop, Tablet und Smartphone. Um den Live-Stream des Spiels Paris Saint Germain - FC Chelsea London live zu sehen, müssen sich Apple-Nutzer die SkyGo-App, die kostenlos im iTunes-Store verfügbar ist, auf ihr iPhone oder iPad laden. Android-User müssen sich die SkyGo-App dementsprechend im Google-Play-Store herunterladen. Hier gibt es allerdings mit manchen Endgeräten ein Problem, da diese Applikation nicht auf allen Android-Geräten verfügbar ist. Welche Android-Geräte mit dieser App kompatibel sind, finden Sie hier.

Wichtig: Ein Live-Stream verbraucht eine sehr hohe Datenmenge - das Kontingent eines herkömmlichen Mobilfunkvertrags ist damit schnell aufgebraucht. Achten Sie deswegen beim Streamen unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung.

Paris Saint Germain - FC Chelsea London: Champions League jetzt im Live-Stream ohne SkyGo

Aber auch Fußball-Fans ohne das Abo des Pay-TV-Senders Sky müssen auf die Partie Paris Saint Germain - FC Chelsea nicht verzichten. Im Internet findet man zahlreiche Angebote, um das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale aus Paris mit zu verfolgen. Allerdings muss man sich im Normalfall eine schlechtere Bild- und Ton-Qualität als bei SkyGo in Kauf nehmen. Zudem wird bei diversen kostenlosen Live-Streams viel Werbung geschaltet und die Legalität solcher Live-Streams ist ebenfalls umstritten - mehr zu diesem Thema finden sie hier. Für alle Fußball-Fans, die auf Nummer sicher gehen wollen, gibt es bei uns eine Liste an legalen und kostenlosen Live-Streams.

Paris Saint Germain - FC Chelsea London: Die letzten sechs Begegnungen

Wettbewerb

Datum

Spiel

Ergebnis

Champions League, Vorrunde 2004/05

14.09.2004

Paris Saint Germain - FC Chelsea

0:3 (0:2)

Champions League, Vorrunde 2004/05

24.11.2004

FC Chelsea - Paris Saint Germain

0:0 (0:0)

Champions League, Viertelfinale 2013/14

02.04.2014

Paris Saint Germain - FC Chelsea

3:1 (1:1)

Champions League, Viertelfinale 2013/14

08.04.2014

FC Chelsea - Paris Saint Germain

2:0 (1:0)

Champions League, Achtelfinale 2014/15

17.02.2015

Paris Saint Germain - FC Chelsea

1:1 (0:1)

Champions League, Achtelfinale 2014/15

11.03.2015

FC Chelsea - Paris Saint Germain

2:2 n.V.

mko

Auch interessant

Meistgelesen

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real
Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real
Heynckes mit Traum-Comeback - Gemeinsames Zeichen in Berlin
Heynckes mit Traum-Comeback - Gemeinsames Zeichen in Berlin
Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen
Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen
„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest
„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

Kommentare