Party-Foto mit Playmate Patrícia Jordane 

Wegen ihr: Neymar gerät in Erklärungsnot

+
Will etwas mit Neymar gehabt haben: Patrícia Jordane (21).

Rio de Janeiro - Sie sei der Stolz der Liebes-Laufbahn eines jeden Mannes, schreibt das brasilianische Blatt Extraüber Patrícia Jordane (21). Doch nicht so für Neymar. Jetzt kommt er wegen eines Fotos in Erklärungsnot.

Die neueste Ausgabe des Playboy sorgte in Brasilien für Wirbel. Sowohl Star-Kicker Neymar als auch Model Solange Gomes geben ihrem Ärger Ausdruck. Solange Gomes, weil sie einst selbst auf dem Cover war und sie ein Plagiat sieht. Neymar, weil das Model behauptet, ein Techtelmechtel mit ihm gehabt zu haben - und er davon nichts wissen will.

Solange zierte bereits 1996 das Cover des Playboys mit dem Schriftzug "Schöne Morena Carioca verführt Renato Gaúcho". Morena bezeichnet eine "braune" Frau, und Carioca werden Menschen aus Rio de Janeiro genannt.

Jetzt spricht Solange von Plagiat, da sie bei der aktuellen Ausgabe mit Patrícia Jordane und dem Kommentar "Die Morena, die Neymar gefallen hat" frappierende Ähnlichkeiten zu "ihrem" Playboy vor achtzehn Jahren sieht. "Wie kreativ", kommentierte sie das umstrittene Cover auf Instagram.

Party-Foto mit Neymar und Jordane aufgetaucht

Auch Neymar stört sich an dem Playboy-Cover. Kein Wunder: Denn nicht nur eine hübsche Dame ziert in diesem Juni das Magazin, sondern auch sein Name. Dabei kenne er die Frau nicht einmal, wie er behauptet. Daher will er angeblich gegen den Playboy vorgehen, wie der Kolumne Gente Boa der brasilianischen Zeitung O Globo zu entnehmen ist. "Ich bin nicht traurig. Er wird schon wissen, was er tut", sagte Jordane, die nach eigenen Angaben eine Romanze mit Neymar hatte, die dieser abstritt.

Allerdings gerät der WM-Star nun zunehmend in Erklärungsnot. Denn es kursiert ein Foto im Internet, auf dem Neymar und das Playmate gemeinsam mit zwei weiteren Personen posieren. Den Schnappschuss gibt es unter anderem hier zu sehen.

maz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
Boateng fordert Videobeweis gegen "rassistische Schreier"
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"
AC Mailand vor dem "Derby der Angst"

Kommentare