Transfer mit Nebengeräuschen

Payet wechselt von West Ham zurück zu OM

+
Dimitri Payet trumpfte bei der EURO 2016 groß auf.

Marseille - Der französische Star Dimitri Payet wechselt zurück in seine Heimat zu Olympique Marseille. Angeblich überweist der Klub aus der Ligue 1 für den 29-Jährigen rund 29 Millionen Euro an den englischen Erstligisten West Ham United.

Payet hatte seinen Wechsel in den vergangenen Wochen praktisch erzwungen, zuletzt hatte ihn Teammanager Slaven Bilic nicht mehr nominiert und vom Training ausgeschlossen.

Der Nationalspieler war im Sommer 2015 von Marseille auf die Insel gewechselt. Erst im Februar 2016 hatte der Nationalspieler und Publikumsliebling der Hammers seinen Vertrag bei den Londonern bis 2021 verlängert. Bilic hatte zuletzt betont, dass Payet unter keinen Umständen verkauft werden dürfe, er gab aber zu, dass es "schwierig" werden dürfte, den Mittelfeldspieler bei Laune zu halten.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach dem Arsenal-Testspiel: Was lief da in der Bayern-Kabine mit Mesut Özil?
Nach dem Arsenal-Testspiel: Was lief da in der Bayern-Kabine mit Mesut Özil?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Dazn erhöht wegen Bundesliga-Rechten den Preis: Fans gespalten - einige ziehen drastische Konsequenz
Dazn erhöht wegen Bundesliga-Rechten den Preis: Fans gespalten - einige ziehen drastische Konsequenz

Kommentare