Hartnäckiger Verfolger aus Madrid

Pedro-Dreierpack: Barca behält weiße Weste

+
Pedro (r.) erzielte gegen Rayo Vallecano drei Tore.

Madrid - Titelverteidiger FC Barcelona hat in der spanischen Meisterschaft mit einer weiterhin weiße Weste die Tabellenführung behalten. Punktgleich ist ein Team aus Madrid.

Die Katalanen feierten bei Kellerkind Rayo Vallecano durch ein 4:0 (1:0) ihren fünften Sieg im fünften Saisonspiel und ließen damit den zuvor auch torgleichen Rivalen Atletico Madrid hinter sich. Das Team aus der Hauptstadt kam im Wettschießen mit dem früheren Champions-League-Sieger bei Real Valladolid lediglich zu einem 2:0 (0:0)-Erfolg. Barcelonas überragender Spieler war Pedro. Der Angreifer sorgte mit einem Dreier-Pack (33., 47. und 72.) im Alleingang für den Erfolg des Meisters, den Cesc Fabregas zehn Minuten vor dem Abpfiff besiegelte.

Die Gastgeber verschossen beim Stand von 0:1 einen Elfmeter. Atleticos Treffer erzielten Raul Garcia (56.) und Diego Costa (72.). Fünf Punkte hinter Barca und Atletico liegen der FC Villarreal und Rekordtitelgewinner Real Madrid auf den Verfolgerrängen. Während Villarreal am Sonntag bei Celta Vigo antreten muss, hat Real Heimrecht gegen den FC Getafe.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Zimmer „voller Blut“: Cristiano Ronaldos Friseur offenbar in Schweizer Hotel ermordet
Zimmer „voller Blut“: Cristiano Ronaldos Friseur offenbar in Schweizer Hotel ermordet
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Gladbach feiert Last-Minute-Sieg - kuriose Gelbe Karte sorgt für Ärger
Champions League: So endete Zenit St. Petersburg gegen RB Leipzig 
Champions League: So endete Zenit St. Petersburg gegen RB Leipzig 

Kommentare