Ausgeruhter als andere Superstars?

Physio: Messi-Verletzung hilft Argentinien bei WM

+
Lionel Messi im Trikot der argentinischen Nationalmannschaft.

Buenos Aires - Lionel Messis derzeitige Verletzung könnte der argentinischen Nationalmannschaft bei der WM 2014 von Nutzen sein - glaubt zumindest ein früherer Physiotherapeut der Südamerikaner.

Der Weltfußballer werde ausgeruhter als andere Superstars nach Brasilien reisen, meinte Fernando Signorini am Dienstag in einem dpa-Interview. „Die Verletzung acht Monate vor der WM wird am Ende ihn begünstigen, da er die Möglichkeit hat, sich physisch und psychologisch zu erholen.“ Messi hatte vor einer Woche einen Muskelriss im linken Oberschenkel erlitten und fällt daher mehrere Wochen aus.

Der Physiotherapeut, der Messi bei der WM 2010 betreut hatte, kritisierte den vollgestopften Spielkalender, den Weltklassespieler hätten. Die Profis würden erschöpft nach Brasilien reisen, sagte Signorini voraus.

Alle Weltfußballer seit 1982

2013: Cristiano Ronaldo (Portugal) © AFP
2012 Lionel Messi (Argentinien)
2012 Lionel Messi (Argentinien) © AP
2011 Lionel Messi (Argentinien)
2011 Lionel Messi (Argentinien) © dpa
2010 Lionel Messi (Argentinien)
2010 Lionel Messi (Argentinien) © Getty
2009 Lionel Messi (Argentinien) © Getty
2008 Cristiano Ronaldo (Portugal) © Getty
2007 Kaka (Brasilien) © Getty
2006 Fabio Cannavaro (Italien) © Getty
2005 Ronaldinho (Brasilien) © Getty
2004 Ronaldinho (Brasilien) © Getty
2003 Ronaldo (Brasilien) © Getty
2002 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
2001 Luis Figo (Portugal) © Getty
2000 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
1999 Rivaldo (Brasilien) © Getty
1998 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
1997 Ronaldo (Brasilien) © Getty
1996 Ronaldo (Braslien) © Getty
1995 George Weah (Liberia) © Getty
1994 Romario (Brasilien) © Getty
1993 Roberto Baggio (Italien) © Getty
1992 Marco van Basten (Niederlande) © Getty
1991 Lothar Matthäus (Deutschland) © Getty
1990 Lothar Matthäus (Deutschland) © Getty
1989 Ruud Gullit (Niederlande) © Getty
1988 Marco van Basten (Niederlande) © Getty
1987 Ruud Gullit (Niederlande) © Getty
1986 Michel Platini (Frankreich) © Getty
1985 Michel Platini (Frankreich) © Getty
1984 Diego Maradona (Argentinien) © Getty
1983 Zico (Brasilien) © Getty
1982 Paolo Rossi (Italien) © Getty

afp

Auch interessant

Meistgelesen

Nations League: Bayern-Star fällt gegen Frankreich aus
Nations League: Bayern-Star fällt gegen Frankreich aus
Bleibt‘s jetzt beim Umbruch? Das sagt Jogi Löw nach dem Frankreich-Spiel
Bleibt‘s jetzt beim Umbruch? Das sagt Jogi Löw nach dem Frankreich-Spiel
Nach Frankreich-Schlappe: Ist Jogi Löws Rücktritt nun unvermeidbar?
Nach Frankreich-Schlappe: Ist Jogi Löws Rücktritt nun unvermeidbar?
Nach der Frankreich-Pleite: So kann das DFB-Team den Abstieg aus der Nations League noch verhindern
Nach der Frankreich-Pleite: So kann das DFB-Team den Abstieg aus der Nations League noch verhindern

Kommentare