S04-Angreifer vor Verkauf

Plan für die Offensive immer konkreter: Schalke 04 will Stürmer jetzt abgeben

Schalke-Spieler jubeln über ein Tor im DFB-Pokal.
+
Der Plan des FC Schalke 04 für die Offensive wird immer konkreter. Ein Stürmer soll den Klub verlassen.

Mit Simon Terodde hat der FC Schalke 04 einen neuen Stürmer. Ein anderer Angreifer soll den S04 jetzt hingegen verlassen.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 plant seinen Kader für die neue Saison und hat mit Simon Terodde einen neuen Stürmer verpflichtet. Klaas-Jan Huntelaar könnte zudem bleiben. Der Plan des S04 nimmt immer konkretere Formen an, wie RUHR24.de* berichtet.

Dazu passt auch, dass sich die „Knappen“ von einigen Spielern trennen wollen, um Platz beim Etat zu schaffen. Jetzt will Schalke 04 einen Stürmer abgeben*. Allerdings erwartet der S04 für den Profi ein „passendes Angebot“. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare