Podolski trifft bei Sieg von Galatasaray

+
Lukas Podolski erzielte in der 77. Minute das 1:0 für Galatasaray. Foto: Sedat Suna

Istanbul (dpa) - Mit seinem vierten Saisontor hat Lukas Podolski für den türkischen Fußball-Meister Galatasaray Istanbul den dritten Sieg in Serie in der Süper Lig eingeleitet. Der Weltmeister erzielte beim 2:0 (0:0) im Stadtduell bei Basaksehir FK den Führungstreffer in der 77. Minute.

Sieben Minuten später stellte Umut Bulut den Endstand her. Anders als im Champions-League-Spiel am Mittwoch beim FK Astana zeigte sich Podolski vor den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen mit der Nationalmannschaft in der kommenden Woche in guter Form. In Astana war er ausgewechselt worden.

Durch den Erfolg kletterte Galatasaray zumindest für einen Tag an die Tabellenspitze. Besiktas Istanbul kann sich schon am Sonntag im Auswärtsspiel bei Eskisehirspor die Führung wieder zurückholen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real
Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real
Heynckes mit Traum-Comeback - Gemeinsames Zeichen in Berlin
Heynckes mit Traum-Comeback - Gemeinsames Zeichen in Berlin
Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen
Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen
„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest
„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

Kommentare