J-League

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

+
Lukas Podolski steht in Japan bei Vissel Kobe unter Vertrag. Foto: kyodo

Kobe (dpa) - Trotz des frühen Führungstreffers von Lukas Podolski hat sein japanischer Club Vissel Kobe in der J-League eine Niederlage hinnehmen müssen.

Nach einer Serie von zuvor sechs ungeschlagenen Partien unterlag das Team des Fußball-Weltmeisters trotz vieler guter Chancen gegen Sagan Tosu mit 1:2 (1:2). Podolski traf in der 13. Minute mit rechts zum 1:0 und erzielte seinen fünften Saisontreffer. Doch nur vier Minuten später glich Victor Ibarbo aus Kolumbien per Foulelfmeter aus, Kim Min-Hyeok (38.) traf für die Gäste zum Sieg. Podolski stand erneut die gesamte Spielzeit auf dem Feld.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kommentare