Polizei ermittelt

Morddrohungen gegen Liverpool-Torhüter Karius

+
Der Pechvogel des CL-Finales: Loris Karius.

Nach Morddrohungen gegen den im CL-Finale glücklosen Torhüter des FC Liverpool hat die britische Polizei Ermittlungen angekündigt.

Liverpool - Der 24-jährige Loris Karius hatte durch zwei Patzer dazu beigetragen, dass Liverpool am Samstagabend im Champions League-Finale gegen Real Madrid 1:3 verloren hatte. Zwar hatte Karius sich nach dem Spiel wortreich entschuldigt - einigen Fans war das aber offenbar nicht genug. Im Internet hagelte es Hass-Kommentare.

Drohungen auch gegen seine Familie

Dabei scheuten manche Fans auch vor massiven Drohungen gegen Karius und dessen Familie nicht zurück. Eine Sprecherin der Polizei von Merseyside sagte dem "Telegraph", die Behörden nähmen die Drohungen "sehr ernst". In jedem einzelnen Fall werde ermittelt.

Lesen Sie auch: Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?

Kommentare