1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Portugal gegen Türkei ohne Pepe und Keeper Lopes

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pepe
Fehlt Portugal gegen die Türkei: Pepe. © Christian Charisius/dpa

Portugals Fußball-Nationalmannschaft muss im WM-Playoff-Halbfinale gegen die Türkei auf Abwehr-Routinier Pepe und Torhüter Anthony Lopes verzichten.

Porto - Für das Spiel am Donnerstag (20.45 Uhr) in Porto nominierte Auswahltrainer Fernando Santos für den 39 Jahre alten Lokalmatador Pepe vom FC Porto, der positiv auf Covid-19 getestet wurde, Innenverteidiger Tiago Djaló vom OSC Lille. Der verletzte Lopes soll von Wolverhamptons José Sá ersetzt werden.

Gewinnen die Portugiesen das Halbfinale gegen die von Stefan Kuntz trainierten Türken, bekommen sie es am 29. März im Finale mit Europameister Italien oder Nordmazedonien zu tun. dpa

Auch interessant

Kommentare