36-Jährige Portugiesin

Novum im Profi-Fußball: Frau trainiert Männer-Elf

Paris - Die Portugiesin Helena Costa wird als erste Frau überhaupt einen französischen Fußball-Profiverein trainieren. Die 36-Jährige wurde vom Zweitligisten Clermont Foot verpflichtet.

Wie der Club am Mittwoch mitteilte, wird Costa ihren Job als Nachfolgerin von Régis Brouard in der kommenden Saison antreten. Mit der Verpflichtung einer Trainerin trete Clermont Foot 63 „in eine neue Ära“, hieß es.

Helena Costa hat in ihrer Heimat unter anderem Jugendmannschaften von Benfica Lissabon sowie Frauenteams trainiert. Zuletzt coachte sie die Frauen-Nationalteams von Katar und des Iran. In Clermont Ferrand wird sie versuchen, den Club aus der zentralfranzösischen Region Auvergne - derzeit Tabellen-14. der Ligue 2 - erstmals in der Vereinsgeschichte ins Oberhaus zu führen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“
Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
Fußball-Kommentatorin feiert heute bei der ARD ihr Deutschland-Debüt
Fußball-Kommentatorin feiert heute bei der ARD ihr Deutschland-Debüt

Kommentare