1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Pulverfass Verletzungen: BVB kassiert von seinen Spielern einen Tiefschlag

Erstellt:

Von: Raphael Wiesweg

Kommentare

Sebastian Kehl schaut skeptisch nach vorne.
Sebastian Kehl und der BVB sitzen wegen der Verletzungen im Team auf einem Pulverfass. © Kirchner-Media

Wie lange geht das noch gut? Der BVB muss pausenlos auf verletzte Spieler verzichten. Ein hausgemachtes Problem zu Teilen, wie es scheint.

Dortmund – Ständig fielen und fallen Spieler beim BVB wegen Verletzungen aus. Ein entscheidender Grund dafür, dass die Schwarz-Gelben in der Bundesliga abgeschlagen hinter dem FC Bayern Zweiter und in der Champions League schon ausgeschieden sind.
Die Verletzungen gleichem einem Pulverfass für den BVB, der von seinen eigenen Spielern derzeit einen Tiefschlag erhält, wie RUHR24 weiß*.

Wie lange das noch gutgeht? Der designierte Sportdirektor Sebastian Kehl weiß offenbar schon um die brenzlige Situation und denkt an Veränderungen im Sommer. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare