Rangnick wird immer stärker

RB Leipzig macht Nägel mit Köpfen

+
Ralf Rangnick.

Leipzig - Ralf Rangnick hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten RasenBallsport Leipzig bis 2019 verlängert.

Das teilte der Verein am Sonntag mit. Der Sportdirektor ist in dieser Saison auch Trainer des ambitionierten Clubs. Der 57-Jährige ist seit Juli 2012 bei RB und fungierte drei Jahre lang in einer Doppelfunktion für RB Leipzig und RB Salzburg. In diesem Zeitraum feierte er mit den Leipzigern zwei Aufstiege (2013, 2014), mit Salzburg gewann er 2014 und 2015 jeweils das österreichische Double aus Meisterschaft und Pokalsieg. Seit Anfang Juli ist Rangnick nun ausschließlich für Leipzig verantwortlich.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So endete SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
So endete SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
Kein Scherz: Zweitliga-Profi plötzlich zwei Jahre jünger
Kein Scherz: Zweitliga-Profi plötzlich zwei Jahre jünger
Der nächste Wett-Skandal in der Bundesliga? 
Der nächste Wett-Skandal in der Bundesliga? 
Fußball-Fans zum Tode verurteilt
Fußball-Fans zum Tode verurteilt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare