Kevin Constant

Randale am Flughafen: Trabzonspor-Star festgenommen

+
Kevin Constant (r.), hier im Nationaltrikot.

Istanbul - Guineas Nationalspieler Kevin Constant vom türkischen Klub Trabzonspor ist am Samstag nach einer Randale am Atatürk-Flughafen in Istanbul festgenommen worden.

Der Teamkollege von Marko Marin soll versucht haben, den Business-Class-Schalter beim Boarding zu nutzen, obwohl er ein Economy-Ticket hatte.

Daraufhin entbrannte ein heftiger Streit zwischen dem Flughafen-Personal und Constant. Dies berichtet die türkische Nachrichtenagentur Dogan.

Der 28 Jahre alte Constant wurde wegen angeblicher Beleidigung der Polizei in Gewahrsam genommen und in eine nahegelegene Polizeiwache zur Befragung gebracht. Zudem sollte er noch am Samstag vor einem Schnellgericht erscheinen.

Constant war im vergangenen Jahr zu Trabzonspor gewechselt und hatte einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Schiedsrichterstreit: DFB schaltet die Ethik-Kommission ein
Schiedsrichterstreit: DFB schaltet die Ethik-Kommission ein
Blatter und Platini als Gäste von Putin zur WM eingeladen
Blatter und Platini als Gäste von Putin zur WM eingeladen
Brasilianisches Gericht verurteilt Neymar zu Millionen-Strafe
Brasilianisches Gericht verurteilt Neymar zu Millionen-Strafe
Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul
Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League gegen Istanbul

Kommentare