Montagsspiel am 29. Spieltag

Bundesliga heute live im TV oder im Live-Stream: Leipzig in Köln gefordert

RB Leipzig holte nach der Corona-Pause erst einen Sieg.
+
RB Leipzig holte nach der Corona-Pause erst einen Sieg.

Der 1. FC Köln kämpft im Montagsspiel der Bundesliga gegen RB Leipzig um wichtige Punkte - die Partie wird live im TV und im Live-Stream übertragen.

  • Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann zeigte sich genervt nach dem 2:2-Remis seiner Mannschaft gegen Hertha BSC. 
  • Am Montag müssen die Leipziger auswärts beim 1. FC Köln ran. 
  • Fans können das Bundesliga-Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen. 
  • Viele weitere spannende Geschichten aus der Welt des Fußballs gibt es in unserer App.

Update vom 3. Juni, 16.42 Uhr: Am Mittwoch bestreiten der SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt ein Nachholspiel. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Bundesliga-Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 1. Juni, 19.30 Uhr: In einer Stunde beginnt die finale Partie am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Die Aufstellungen sind bereits bekannt.

Aufstellung 1. FC Köln: Horn - Schmitz, Czichos, Leistner, Katterbach - Skhiri, Hector - Kainz, Rexhbecaj, Jakobs - Cordoba

Aufstellung RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Klostermann, Upamecano, Angelino - Olmo, Sabitzer, Laimer, Nkunku - Schick, Werner

1. FC Köln - RB Leipzig: Nagelsmann muss auf Leistungsträger verzichten

Update vom 1. Juni 2020, 16.40 Uhr: Bei der Kader-Breite von RB Leipzig hat Julian Nagelsmann oft die Qual der Wahl bei seiner Aufstellung. Wenn die Roten Bullen in knapp vier Stunden auf den FC Köln treffen, kann der RB-Coach auf einen Leistungsträger jedoch nicht zurückgreifen. Kevin Kampl ist nach Adduktoren-Problemen nicht rechtzeitig fit geworden und hat die Reise nach Köln nicht angetreten. Für ihn könnte Konrad Laimer auf die Sechser-Position neben Kapitän Marcel Sabitzer rücken. 

1. FC Köln - RB Leipzig: Finde die Gisdol-Truppe gegen Nagelsmann in die Erfolgsspur zurück?

Update vom 1. Juni 2020: Der 1. FC Köln geht als großer „Verlierer“ aus der Corona-Pause hervor. Köln hatte einen Mega-Lauf, doch die Pandemie hat die Geißböcke wieder gezähmt. 

"Vor der Corona-Pause waren wir in einem Flow. Die Pandemie hat bei jedem Menschen etwas ausgelöst, sie ist auch an den Spielern nicht spurlos vorbeigegangen. Wir haben den Anspruch, an die Erfolge anzuknüpfen, die wir vor Corona hatten, sind aber im absoluten Soll. Es ergeben sich immer wieder Gelegenheiten zu punkten, auch jetzt gegen Leipzig", sagt Geschäftsführer Horst Heldt über den Re-Start. 

Gisdols Kölner holten zwei Punkte aus drei Spielen. 

Leipzig-Trainer Nagelsmann genervt vom Hertha-Spiel - zu viele Fehler, zu viele Gegentore

München - Nach dem 2:2-Remis gegen Hertha BSC stellte sich ein sichtlich genervter Julian Nagelsmann den Fragen der Medienvertreter. Die schlechte Laune des Leipzig-Trainers war nicht verwunderlich, gingen doch jedem Gegentreffer ein eklatanter Fehler voraus. Früh musste sein Team einen Rückstand hinterherrennen, nachdem die Abwehr bei einer Ecke der Berliner völlig verschlafen hatte. 

RB Leipzig steht nach der Corona-Pause bei nur einem Sieg aus drei Spielen

Durch RB stabilisierte sich fortan und schaffte wiederum nach einem Eckentor und einem bösen Patzer von Hertha-Keeper Rune Jarstein trotz Unterzahl die Wende und führte bis zur 82. Minute mit 2:1. Dann hob Ademola Lookman im eigenen Strafraum den gut aufgelegten Cunha von den Beinen und den Berlinern wurde folgerichtig ein Strafstoß zugesprochen - Piatek verwandelt - Enstand: 2:2. 

Holte auch gegen RB Leipzig einen Punkt: Bruno Labbadia und seine Hertha haben einen Lauf. 

Die Leipziger verpassten damit die große Möglichkeit, den zweitplatzierten Dortmundern auf die Pelle zu rücken, die im Top-Spiel gegen die Bayern das Nachsehen hatten. Am Ende machte man nur einen Punkt gut und hat nun einen Abstand von zwei Punkten auf Platz zwei. Nach der Corona-Pause steht RB Leipzig bei lediglich einen Sieg aus drei Bundesliga-Spielen. 

Vor Duell gegen Leipzig: Köln kommt bei der TSG Hoffenheim unter die Räder

Am Montag steht das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln auf dem Programm - es braucht einen Sieg, um weiterhin Druck auf den BVB auszuüben. Die Kölner sind zuhause allerdings unangenehm zu bespielen - in der Heimtabelle steht man auf Platz sieben mit sechs Siegen, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Unter der Woche setzte es für die Rheinländer jedoch eine empfindliche 1:3-Niederlage bei der TSG aus Hoffenheim. 

Anpfiff zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig ist am Montagabend um 20.30 Uhr im Kölner RheinEnergie Stadion. 

Leipzig zu Gast in Köln: Läuft die Bundesliga-Partie im Free-TV?

Zur Enttäuschung der Fans lautet die Antwort: nein. Nach der Corona-Pause zeigte Sky jeweils am Samstag die Konferenz im Free-TV, doch mittlerweile gibt es die Bundesliga nur noch im Pay-TV zu sehen. 

1. FC Köln - RB Leipzig: Bundesliga heute live im TV

1. FC Köln - RB Leipzig: Das Montagsspiel der Bundesliga heute im Live-Stream 

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Bierhoffs Plädoyer für Länderspiele
Bierhoffs Plädoyer für Länderspiele
Klagen von Schalke 04 berechtigt? Die Verletzungsmisere im Faktencheck
Klagen von Schalke 04 berechtigt? Die Verletzungsmisere im Faktencheck
FC Nürnberg feiert Nürnberger: 2:0 gegen Ingolstadt
FC Nürnberg feiert Nürnberger: 2:0 gegen Ingolstadt

Kommentare