Gegner von Paris steht fest

RB Leipzig - Atlético Madrid: So endete das Viertelfinale der Champions League in Lissabon

Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann klatscht zusammen mit seinen Spielern
+
RB Leipzig steht im Viertelfinale der Champions League.

RB Leipzig traf im Viertelfinale der Champions League auf Atlético Madrid. Erst ein spätes Tor entschied die emotional geführte Partie.

  • Im Viertelfinale der Champions League traf RB Leipzig auf Atlético Madrid.
  • Atlético hatte Vorjahressieger Liverpool aus dem Turnier geworfen.
  • Hier gibt es alle Infos zum K.o.-Spiel im Lissaboner Estadio da Luz.

Update vom 18. August 2020: RB Leipzig kämpft gegen Paris Saint-Germain um den Einzug ins Champions-League-Finale. So sehen Sie das CL-Halbfinale am Dienstag live im TV und im Live-Stream.

Update vom 13. August 2020: Erstmals in seiner Klubgeschichte steht RB Leipzig im Halbfinale der Champions League. Die Sachsen setzten sich gegen Atletico Madrid mit 2:1 durch. Nach der Führung durch Dani Olmo (51.), glich Joao Felix nach 70 Minuten per Foulelfmeter aus, ehe Tyler Adams (88.) den Siegtreffer markierte. Auf die Roten Bullen wartet nun Paris St. Germain.

Update vom 13. August 2020: Die Aufstellungen sind da. Für Leipzig sollen es im Spiel eins nach Werner vorne Nkunku, Poulsen und Olmo richten. Bei Atletico sitzt unter anderem Joao Felix auf der Bank

Update vom 13. August 2020: Schiedsrichter Szymon Marciniak aus Polen leitet das heutige Viertelfinale zwischen RB und Atlético. Die beiden Linienrichter Paweł Sokolnicki und Tomasz Listkiewicz unterstützen an der Seitenlinie - als Videoschiedsrichter ist Pawel Gil im Einsatz.

Viertelfinale in der Champions League: Das sind die voraussichtlichen Aufstellungen von RB Leipzig und Atlético Madrid

Update vom 13. August 2020: Werfen wir einen Blick auf die voraussichtlichen Aufstellungen beider Teams. RB muss bekanntlich heute Abend ohne Top-Stürmer Timo Werner auskommen. Dafür fehlen aufseiten von Atlético Correa und Vrsaljko - beide wurden positiv auf Corona getestet.

RB Leipzig: Gulacsi - Konate, Halstenberg, Upamecano - Klostermann, Kampl, Adams, Angelino - Sabitzer, Nkunku - Schick
Atlético Madrid: Oblak - Trippier, Gimenez, Felipe, Lodi - Koke, Saul, Thomas, Carrasco - Morata, Costa

Champions League: RB Leipzig kann heute Abend gegen Atlético Madrid ins Halbfinale ziehen

München - Den ersten Deutschen hat Atlético Madrid schon aus dem Turnier geschmissen: Jürgen Klopp. Trotz einer fast fehlerlosen Saison in der Premier League musste sich Vorjahressieger FC Liverpool den „Rojiblancos“ zweimal knapp geschlagen geben.

Nun steht mit RB Leipzig ein deutscher Klub auf dem Programm von Diego Simeones Madrilenen. RB hat sich im Achtelfinale gegen Tottenham Hotspur durchgesetzt - ebenfalls keine ganz leichte Aufgabe. Es könnte also spannend werden. Vor dem Duell gab RB-Coach Julian Nagelsmann ein konkretes Angebot aus Spanien zu.*

RB Leipzig - Atlético Madrid: Noch stehen nicht alle Viertelfinalisten fest

Die Begegnung wurde im schweizerischen Nyon ausgelost, wobei es einige Pannen gab. Es ist neben Atalanta Bergamo gegen Paris SG die bisher einzig feststehende Partie im Viertelfinale der Champions League. Überall standen noch Rückspiele aus.

Der FC Bayern München gab sich im Rückspiel gegen den FC Chelsea keine Blöße und marschierte mit einem 4:1-Sieg souverän ins Viertelfinale. Auch der FC Barcelona ließ dem SSC Neapel im Rückspiel keine Chance.

RB Leipzig - Atlético Madrid: Champions League im Turniermodus

Ab dem Viertelfinale werden alle Partien in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon ausgetragen. Außerdem wird ausnahmsweise im Turniermodus gespielt - es gibt also nicht wie in der Champions League üblich Hin- und Rückspiel. Deswegen hängt alles an dieser einen Begegnung.

Anpfiff zwischen RB Leipzig und Atlético Madrid ist am heutigen Donnerstag, 13. August 2020, um 21 Uhr.

RB Leipzig - Atlético Madrid: Das Viertelfinale der Champions League heute im Live-Stream und TV bei DAZN

  • Der Streaming-Dienst DAZN wird das K.o.-Spiel zwischen RB Leipzig und Atlético Madrid live und in voller Länge übertragen.
  • Wie üblich geht es bei DAZN mit den Vorberichten eine Viertelstunde vor Spielanpfiff los, also um 20.45 Uhr.
  • Wer über Smart-TV, Apple TV oder Fire TV Stick schaut, kann das Programm von DAZN auf den Fernseher nutzen.
  • Der Live-Stream von DAZN kann über PC/Laptop oder mit der entsprechenden App auf dem Tablet oder Smartphone empfangen werden.
  • Hier können Sie ein Abo bei DAZN abschließen (werblicher Link).
  • Apps: DAZN im iTunes-Store (Apple); DAZN im Google-Play-Store (Android).

RB Leipzig - Atlético Madrid: Auch Sky zeigt heute das Viertelfinale der Champions League live im TV und im Live-Stream

Champions League heute im Live-Ticker: Schafft RB Leipzig gegen Atlético Madrid Historisches?

Den Kampf ums Halbfinale der Champions League zwischen den Roten Bullen und den Rojiblancos können Sie auch bei uns im Live-Ticker verfolgen. Hier verpassen Sie keine wichtige Spielszene und bekommen vor und nach der Partie alle wichtigen Infos rund um die Champions League. *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Schalke 04: Trainer David Wagner gefeuert! Mega-Kandidaten auf der Nachfolger-Liste
Schalke 04: Trainer David Wagner gefeuert! Mega-Kandidaten auf der Nachfolger-Liste
Bester Basketballer der Welt überraschend in Bundesliga-Trikot fotografiert - „Kannst keinem erzählen“
Bester Basketballer der Welt überraschend in Bundesliga-Trikot fotografiert - „Kannst keinem erzählen“
Irre Blamage im TV: Sport-Expertin Katrin Müller-Hohenstein hat bei kultiger Fußball-Frage keine Ahnung
Irre Blamage im TV: Sport-Expertin Katrin Müller-Hohenstein hat bei kultiger Fußball-Frage keine Ahnung
Mario Götze: WM-Held auf Vereinssuche - Mit Kickboxen und Yoga zum FC Bayern?
Mario Götze: WM-Held auf Vereinssuche - Mit Kickboxen und Yoga zum FC Bayern?

Kommentare