Bullen verlieren in Paris

Mega-Zoff bei RB Leipzig: „Ein Witz!“ - Nagelsmann nach Niederlage gegen PSG stinksauer

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann spricht beim Interview während des Trainings.
+
Julian Nagelsmann war nach dem Spiel gegen PSG stinsauer.

RB Leipzig wollte gegen Paris St.-Germain nach dem Hinspielerfolg auch auswärts punkten. Aus dem Plan wurde nichts. Ausschlaggebend war eine Schiedsrichter-Entscheidung.

  • RB Leipzig wollte in der Champions League auf das Achtelfinale zusteuern
  • Mit der Niederlage gegen Paris St.-Germain ist der Traum von der K.o.-Runde in weite Ferne gerückt
  • Die Niederlage von RB Leipzig hatte einen faden Beigeschmack

RB Leipzig - Manchester United: Wo läuft die Champions League live im TV und im Live-Stream?

Update vom 7. Dezember 2020: RB braucht gegen United einen Sieg zum Überwintern in der Champions League. Die Begegnung RB Leipzig - Manchester United läuft live im TV und im Live-Stream.

Update vom 24. November, 23.39 Uhr: Für RB Leipzig ist der Traum vom Einzug ins Achtelfinale der Champions League in Weite Ferne gerückt. Das Team von Julian Nagelsmann verlor trotz einer ordentlichen Leistung bei Paris Saint-Germain mit 0:1. Besonders bitter: Der frühe Gegentreffer fiel durch einen unberechtigten Strafstoß.

Dementsprechend bedient war Nagelsmann nach der Partie. „Wir waren die bessere Mannschaft, der Elfmeter ist ein absoluter Witz! Wo da der VAR frag ich mich?“, meckerte der RB-Coach nach der Partie bei Sky: „Da war überhaupt kein Kontakt. Paris hatte keine Chance - der Elfmeter war ein Witz. Das ärgert mich dann schon!“

Für Nagelsmann war die Elfmeter-Entscheidung eine klare Fehlentscheidung: „Klar, ist es ein Fehlpass, wir laufen uns aber auch nicht im Mittelfeld frei“, so der 33-Jährige: „Aber das wird vom Schiedsrichter bestraft, der da irgendwas gesehen hat. Und der Video-Schiedsrichter hat offenbar ein anderes Spiel geschaut. Wir waren heute nicht die schlechtere Mannschaft, heute war der Schiedsrichter entscheidend.“

Sein Kollege Thomas Tuchel war nach dem Spiel natürlich wesentlich besser gelaunt. „Wir hatten heute ordentlich Druck auf dem Kessel, aber wir spielen hier mit Spielern, die weit entfernt sind, von dem, was sie eigentlich können“, sagte der PSG-Coach zu Sky, der zugab: „Wir hatten viel Glück, aber es gibt Nichts, wofür wir uns entschuldigen müssen.“

Seine Stars seien nicht fit und hangelten sich von Spiel zu Spiel, ohne große Trainingseinheiten: „Die Spieler sind hingerichtet nach solch einem Spiel.“ Am Samstag geht es für die Nagelsmann-Elf weiter gegen Arminia Bielefeld*.

Update vom 24. November, 20.02 Uhr: Die Aufstellung von RB Leipzig ist da. Dabei überrascht Coach Julian Nagelsmann, indem er eine Viererkette aufbietet. Im Angriff beginnen Poulsen und Olmo.

Paris St.-Germain - RB Leipzig: Die Champions League heute live im TV & im Live-Stream

München - Bereits fünf Mal traf Julian Nagelsmann und Thomas Tuchel aufeinander, doch nur ein Duell konnte der erst 33-jährige Nagelsmann für sich entscheiden. Und das war ausgerechnet das Hinspiel in der Champions League Anfang November, das RB Leipzig mit 2:1 gegen Paris St.-Germain gewann. In der Bundesliga blieb er, damals noch Übungsleiter bei Hoffenheim, gegen Tuchel in drei Anläufen sieglos. Letzte Saison scheiterte Nagelsmann mit seinen Roten Bullen im Halbfinale der Königsklasse (0:3) an der Startruppe aus Paris.

Champions League: Paris vor Duell gegen Leipzig heute extrem unter Druck

Die Aufgabe am heutigen Dienstagabend dürfte jedoch nochmals schwerer werden als beim Hinspielerfolg. Denn aufseiten der Franzosen haben sich die beiden Superstars Neymar und Kylian Mbappé fit gemeldet. Beide fehlten vor knapp drei Wochen. Leipzig winkt jedoch die große Chance, mit einem Sieg die Pariser an den Abgrund des Ausscheidens aus der Vorrunde zu bringen. PSG sitzt mit nur drei Punkten auf Platz drei der Gruppe H.

„Der Druck liegt bei Paris“, konstatierte Nagelsmann vor der Kracher-Partie. „Wir würden gern dort gewinnen, um einen guten Vorsprung zu haben und das direkte Duell für uns zu entscheiden. Das wäre ein großer Schritt in Richtung K.o.-Runde.“ Verzichten muss er jedoch auf Marcel Halstenberg und Lukas Klostermann. Weiter scheint Nordi Mukiele nicht rechtzeitig fit zu werden.

Anpfiff zwischen Paris und Leipzig ist am heutigen Dienstag um 21 Uhr im Pariser Prinzenpark. Die Partie wird heute nicht im Free-TV übertragen.

Champions League live: Paris St.-Germain - RB Leipzig heute im TV bei Sky

Während das BVB-Spiel bei DAZN läuft, überträgt Sky das Spiel der Leipziger bei Paris live und exklusiv. Die Vorberichte beginnen um 19.30 mit Moderator Michael Leopold, Erik Meijer und Dietmar Hamann.

Um Sky nutzen zu können, benötigen Sie ein Abo, das Sie hier abschließen können (werblicher Link).

Paris St.-Germain - RB Leipzig: Champions League heute im Live-Stream bei Sky Go

Sky-Kunden haben die Möglichkeit, das Spiel auch im Live-Stream bei Sky Go zu verfolgen. Sky Go kann mit der App auch auf das Smartphone oder Tablet gestreamt werden (Apps: Sky Go bei iTunes und im Google-Play-Store).

Über Sky Ticket kann die Begegnung ebenfalls gestreamt werden - hier geht es zum Sky-Ticket-Abo (werblicher Link).

RB Leipzig bei Paris St.-Germain: Die heutige Übertragung der Champions League in der Übersicht

TVSky
Live-StreamSky Go
Live-Tickertz.de
HighlightsSky, DAZN

Paris St.-Germain empfängt RB Leipzig: Die Champions League heute im Live-Ticker bei tz.de

Von dem möglichen Schicksalsspiel der Pariser gegen Leipzig berichten wir im Live-Ticker. Dort bekommen Sie alle relevanten Infos und bleiben stets am Ball. (kus) *owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Kommentare