Bundesliga

RB Leipzig verpflichtet Barça-Talent Ilaix Moriba bis 2026

Ilaix Moriba
+
Kommt vom FC Barcelona nach Leipzig: Ilaix Moriba (oben).

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Ilaix Moriba vom FC Barcelona verpflichtet. Das gab der Vizemeister kurz nach Schließung des Transferfensters bekannt.

Leipzig - Das 18 Jahre alte Talent erhält bei den Sachsen einen Vertrag bis Sommer 2026. Dem Vernehmen nach muss RB rund 15 Millionen Euro Ablöse an die Katalanen zahlen. Diese Summe soll der Champions-League-Teilnehmer auch mit dem Wechsel von RB-Kapitän Marcel Sabitzer zum FC Bayern München eingenommen haben.

„Ich freue mich sehr, dass es mit einem Wechsel zu RB Leipzig geklappt hat – ein spannender Verein, der schon immer einen offensiven Spielstil pflegt und damit total gut zu meinem Spiel passt“, sagte Moriba nach seiner Vertragsunterzeichnung in einer Mitteilung und betonte: „Ich bin überzeugt, dass Leipzig der ideale nächste Schritt für meine Karriere und Weiterentwicklung ist – das war letztlich auch der Grund für meine Wechselentscheidung.“

Leipzigs Kaufmännischer Leiter Florian Scholz meinte: „Mit Ilaix Moriba konnten wir ein absolutes Ausnahmetalent verpflichten. Wir sind sehr stolz darauf, dass er sich trotz vieler Angebote europäischer Top-Clubs für RB Leipzig entschieden hat und wir ihn schnell von unserem Weg überzeugen konnten.“ Er bezeichnete das Talent als „Wunschlösung“ und als nachhaltigen Transfer „mit einer klaren Ausrichtung für unsere Zukunft“. dpa

Auch interessant

Kommentare