Champions League

RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen

+
Stürmer Timo Werner steht in der Leipziger Startelf. Foto: Jan Woitas

Monaco (dpa) - Trainer Ralph Hasenhüttl setzt im letzten Auswärtsspiel von RB Leipzig in der Champions-League-Gruppenphase bei AS Monaco auf das Sturmduo Timo Werner und Yussuf Poulsen.

Dahinter sollen Emil Forsberg und Marcel Sabitzer für die zündenden Ideen sorgen. Im defensiven Mittelfeld sind erstmals Naby Keita und Kevin Kampl von Beginn an dabei. Die Viererkette um Abwehrchef und Kapitän Willi Orban bilden Lukas Klostermann, Dayot Upamecano und Neu-Nationalspieler Marcel Halstenberg. Das Tor der Leipziger im Stade Louis II von Monaco hütet der Ungar Peter Gulasci.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Monaco-Homepage

Auch interessant

Meistgelesen

Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Ajax-Talent Nouri erwacht aus Koma - ein Jahr nach dem Zusammenbruch
Ajax-Talent Nouri erwacht aus Koma - ein Jahr nach dem Zusammenbruch
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Bestätigt: Lahm soll bei EM 2024 in Beckenbauers Fußstapfen treten
Bestätigt: Lahm soll bei EM 2024 in Beckenbauers Fußstapfen treten

Kommentare