Real im CL-Achtelfinale wohl ohne Bale und Marcelo

+
Marcelo (l) und Gareth Bale (r) fallen bei Real Madrid verletzt aus. Foto: Fernando Alvarado

Madrid (dpa) - Real Madrid muss spanischen Medienberichten zufolge im Achtelfinale der Champions League womöglich auf Gareth Bale und Marcelo verzichten.

Der 26 Jahre alte walisische Fußball-Nationalspieler Bale soll laut "As" für weitere zwei Wochen fehlen, nachdem er sich im Januar einen Muskelriss zugezogen hatte.

Der 27 Jahre alte brasilianische Flügelspieler Marcelo verrenkte sich am vergangenen Sonntag beim 2:1 in Granada die Schulter. Das gab Real nach einer entsprechenden Untersuchung auf seiner Homepage selbst bekannt. Auch Marcelo fällt damit vorerst aus.

Real muss am 17. Februar zum Hinspiel in der Runde der besten 16 bei AS Rom antreten. Zuvor spielt die Mannschaft um Weltmeister Toni Kroos und Superstar Cristiano Ronaldo am Samstag vor heimischer Kulisse gegen Athletic Bilbao. In der Tabelle der Primera División belegen die Königlichen mit vier Punkten Rückstand auf den FC Barcelona bei einem Spiel mehr den dritten Platz. Zweiter ist Stadtrivale Atlético.

Bericht As

Bericht Marca

Mitteilung Real zu Marcelo, spanisch

auch interessant

Meistgelesen

DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So sehen Sie den Afrika Cup 2017 live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie den Afrika Cup 2017 live im TV und im Live-Stream
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller

Kommentare