Primera División

Herber Dämpfer: Real Madrid blamiert sich bei Aufsteiger Girona

+
Superstar Cristiano Ronaldo (l) blamierte sich mit Real Madrid bim FC Girona.

Girona - Real Madrid hat im Kampf um die spanische Meisterschaft einen herben Dämpfer bei Aufsteiger FC Girona erlitten. Die Mannschaft des deutschen Weltmeisters Toni Kroos unterlag 1:2 (1:0) bei dem katalanischen Team.

Girona - Bittere Pleite für Real Madrid: Die Mannschaft des deutschen Nationalspielers Toni Kroos unterlag am Sonntag 1:2 (1:0) bei dem katalanischen Team FC Girona. Im ersten Duell der beiden Mannschaften in der Primera División ging der spanische Meister durch Isco (12.) in Führung, Christian Stuani (54.) und Portu (58.) drehten die Partie für den krassen Außenseiter und sorgten so für die erste Auswärtsniederlage von Real in der Liga.

„Der Sieg von Girona über eine der größten Mannschaften der Welt ist ein Beispiel und eine Referenz für viele Situationen“, schrieb Kataloniens abgesetzter Regionalpräsident Carles Puigdemont nach der Partie auf Twitter. Der Abstand vom Liga-Dritten Madrid zu Spitzenreiter FC Barcelona beträgt nach zehn Spieltagen schon acht Punkte. Zweiter ist der FC Valencia. In der Champions League tritt Real am Mittwoch beim Premier-League-Club Tottenham Hotspur an.

Die Katalanen begannen mutig, hatten die erste Großchance durch Pablo Maffeo, der nur den Innenpfosten traf. Im direkten Gegenzug ging Real in Führung. Einen Schuss von Cristiano Ronald klatschte Keeper Yassine Bounou vor die Füße von Isco ab, der den Ball ins Tor bugsierte. In der 35. Minute hatte Girona erneut Pech, als ein Kopfball von Protu nur an den Innenpfosten prallte. Doch der Außenseiter gab nicht auf und drehte die Partie im zweiten Durchgang innerhalb von vier Minuten. Der Siegtreffer per Hacke durch Portu fiel allerdings aus abseitsverdächtiger Position.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB in der Champions League: Barça, Pep oder ein Glückslos?
FCB in der Champions League: Barça, Pep oder ein Glückslos?
FC Bayern weist Interesse an Leno-Verpflichtung zurück
FC Bayern weist Interesse an Leno-Verpflichtung zurück
Ticker: Machbare Aufgabe für den BVB - Hammer-Los für RB
Ticker: Machbare Aufgabe für den BVB - Hammer-Los für RB
Freiburg jubelt über denkwürdigen Sieg - Ärger über DFL
Freiburg jubelt über denkwürdigen Sieg - Ärger über DFL

Kommentare