Königlichen schonen einige Stars

Real gegen Dortmund auch ohne Kroos

+
Toni Kroos steht nicht im Aufgebot von Real Madrid in der Partie gegen den BVB.

So langsam wird‘s eine B-Elf: Real Madrid verzichtet im Champions-League-Spiel gegen Borussia Dortmund auch auf Weltmeister Toni Kroos.

Madrid - Der Nationalspieler (27) steht nicht im 18-köpfigen Aufgebot für die Begegnung (Anpfiff 20.45 Uhr)*, das die Königlichen am Mittwochvormittag bekannt gaben. Wie Kroos fehlen der Ex-Leverkusener Dani Carvajal und der an der Wade verletzte Gareth Bale. Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist ebenso dabei wie der zuletzt angeschlagene Marco Asensio. 

Während Dortmund in Madrid noch um einen Platz in der Europa League kämpft, hat das Spiel für Real nur noch statistischen Wert. Der Rekordchampion und Titelverteidiger steht bereits als Gruppenzweiter hinter Tottenham Hotspur fest.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt

Kommentare