Champions-League-Halbfinale

Real Madrid gegen Juventus Turin jetzt im TV und Live-Stream

+
Arturo Vidal (Juventus Turin, l.) im Zweikampf mit Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo.

Madrid - Real Madrid trifft im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals auf Juventus Turin. Wo Sie die Partie jetzt live verfolgen können, erfahren Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 13. März 2017: Der FC Porto hat beim Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Juventus Turin ein hartes Stück Arbeit vor sich. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 7. März 2016: Im Rückspiel der Champions League fährt der AS Rom zu Real Madrid. Wir sagen Ihnen, wie Sie das CL-Spiel zwischen Real Madrid und dem AS Rom live im Stream  und im TV verfolgen können.

Update vom 16. Februar 2016: Im Achtelfinale der Champions League spielt der AS Rom gegen Real Madrid. Hier können Sie das Champions-League-Spiel im Free-TV und Live-Stream sehen.

Update vom 5. Juni 2015: Am Samstagabend steht für Juventus Turin das wichtigste Spiel seit einigen Jahren an: das Finale der Champions League. Die Italiener haben zum ersten Mal seit 19 Jahren die Chance, sich den Titel in der UEFA Champions League zu holen, wenn sie gegen den FC Barcelona antreten. Wo Sie das Finale der Champions League um TV und im Stream verfolgen können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Am Mittwochabend geht es für Real Madrid um alles. Will man als erste Mannschaft in der Geschichte der Champions League überhaupt den Titel erfolgreich verteidigen, benötigen die Königlichen im Halbfinal-Rückspiel nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel gegen Juventus Turin unbedingt einen Sieg. Zwar reicht den Madrilenen aufgrund der Auswärtstorregel bereits ein 1:0-Erfolg, doch gegen das konterstarke Team aus Turin dürfte es für Real Madrid schwer werden die Null zu halten.

Gelingt den Königlichen der Einzug ins Finale, das am 6. Juni im Berliner Olympiastadion stattfindet, wäre es die vierzehnte Finalteilnahme von Real Madrid. Zudem könnte Real nach der "Decima" im vergangenen Jahr dann bereits den elften Champions-League-Titel einheimsen. Zum Vergleich: auf dem zweiten Platz steht der AC Mailand mit sieben Titel, auf Platz drei der FC Bayern München mit fünf. 

Der Titelgewinn gegen Juventus Turin in der Champions League wäre für Real Madrid doppelt wichtig, da man nach dem 2:2-Unentschieden am Wochenende gegen den FC Valencia den FC Barcelona kaum noch am Meisterschaftsgewinn hindern kann. Bei noch zwei ausstehenden Spielen beträgt der Vorsprung der Katalanen vier Punkte. Eine titellose Saison würde nur schwer in das Selbstverständnis des erfolgsverwöhnten Hauptstadtclubs passen, vor allem weil man im spanischen Pokal bereits gegen den Stadtrivalen Atlético Madrid den Kürzeren zog.

Besonders motiviert dürfte Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo in die Partie gegen Juventus Turin gehen. Trotz seines Treffers im Hinspiel zum zwischenzeitlichen 1:1 musste der Portugiese (76 Treffer) Lionel Messi in der Rangliste der treffsichersten Spieler in der Champions League wieder Platz 1 überlassen. Der Argentinier Messi schoss den FC Bayern München im Hinspiel des zweiten Champions-League-Halbfinals mit seinen zwei Treffern bekanntlich im Alleingang ab und hat nun 77 Königsklassen-Treffer auf dem Konto.  

Champions League: Real Madrid gegen Juventus Turin - Favorit ist nicht auszumachen

Doch nach der starken Leistung im Hinspiel denkt Juventus Turin gar nicht daran mit all zu großem Respekt vor Real nach Madrid zum Spiel in der Champions League zu fahren. Regisseur Andrea Pirlo stellte nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel fest: "Wir haben unsere Botschaft geschickt: Wir sind da, wir wollen in dieses Finale! Wir müssen diese starke Leistung in Madrid wiederholen."

Juventus Turin, das in dieser Saison zum 31. Mal italienischer Meister geworden ist, konnte am Wochenende in der Liga zahlreiche Stammspieler schonen und freute sich zudem über das Comeback von Mittelfeldspieler Paul Pogba. Ob der Franzose, der von zahlreichen europäischen Spitzenklubs umworben wird, bereits gegen Real Madrid wieder in der Champions League zum Einsatz kommt, ist allerdings offen. Für Juventus Turin wäre es der erste Finaleinzug seit 2003 und einer der größten Erfolge der jüngeren Vereinsgeschichte. In der Liga ziehen die Schwarz-Weißen an der Spitze seit Jahren einsam ihre Kreise und wurden diese Saison bereits zum vierten Mal in Folge italienischer Meistern.

Die Favoritenrolle im Champions-League-Duell zwischen Real Madrid und Juventus Turin ist somit offen und die Begegnung verspricht sehr spannend zu werden. Wo und wie das Rückspiel des Champions-League-Halbfinals übertragen wird, erfahren Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Champions League: Real Madrid gegen Juventus Turin jetzt live im TV bei Sky

Zwar findet die Partie zwischen Real Madrid und Juventus Turin am Mittwoch, den 13. Mai, um 20.45 Uhr statt, wird jedoch nicht wie für ein Mittwochspiel eigentlich üblich im ZDF übertragen. Grund dafür ist das Rückspiel des FC Bayern München gegen den FC Barcelona, das bereits am Dienstagabend stattfindet und im Free-TV im ZDF zu sehen ist. Folglich können Sie das Rückspiel des Champions-League-Halbfinals zwischen Real Madrid und Juventus Turin nur im Pay-TV bei Sky sehen, denn Sky besitzt bekanntlich die exklusiven Übertragungsrechte der UEFA Champions League in Deutschland.

Seine Übertragung zum Halbfinal-Rückspiel zwischen Real Madrid und Juventus Turin beginnt Sky um 19.00 Uhr. Im Studio wird Michael Leopold moderieren, aus dem Santiago Bernabéu in Madrid meldet sich Kai Dittmann pünktlich zum Anstoß um 20.45 Uhr als Kommentator zu Wort. Übertragen wird das Spiel und die Vorberichterstattung auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD.

Champions League: Juventus Turin gegen Real Madrid jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Befindet man sich als Sky-Abonnent zu Spielbeginn nicht zu Hause oder es streikt zufälligerweise der Fernseher, bietet Sky seinen Kunden die kostenlose Möglichkeit eines Live-Streams über SkyGo. Über den Video-on-Demand-Dienst können Sie das Spiel somit auch auf ihrem Tablet oder Smartphone verfolgen, Sie benötigen lediglich die entsprechende SkyGo-App. Apple-Nutzer finden diese bei iTunes, für Android-Geräte lässt sie sich im Google Play Store downloaden. Allerdings sind nicht alle Android-Geräte mit der SkyGo-App kompatibel. In unserer Übersicht finden Sie alle funktionierenden Modelle. Bei der Benutzung von SkyGo sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten.

Champions League: Juventus Turin gegen Real Madrid jetzt im Live-Stream ohne SkyGo

Ohne Sky-Abo ist es also nicht möglich die Begegnung zwischen Real Madrid und Juventus Turin anderweitig zu verfolgen. Eine kleine Hintertür gibt es allerdings. Im Internet gibt es auf zahlreichen Seiten Angebote für kostenlose Live-Streams zu den Spielen der Champions League. Bei der Benutzung dieser Streams sollten Sie allerdings ein paar Dinge beachten. Zum einen sind die eingestellten Streams oftmals aufgrund der zahlreichen Aufrufe überlastet und bieten somit eine deutlich schlechtere Qualität als beispielsweise SkyGo in HD, zum anderen ist das Risiko sich auf den entsprechenden Seiten einen Virus oder sonstige Malware einzufangen sehr hoch. Darüberhinaus ist der rechtliche Status solcher Live-Streams nicht endgültig geklärt, sie bewegen sich in einer Grauzone.

Champions League: Real Madrid gegen Juventus Turin - die Bilanz der seit 1995

Zwölf Mal trafen Real Madrid und Juventus Turin in den vergangenen 20 Jahren in der Champions League bereits aufeinander. Fünf Siegen von Real Madrid stehen sechs Siege von Juventus Turin entgegen. Lediglich einmal trennten sich die beiden Teams Unentschieden.

Saison

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

2014/2015

Champions-League-Halbfinale

Juventus Turin - Real Madrid

2:1 (1:1)

2013/2014

Champions-League-Gruppenphase

Juventus Turin - Real Madrid

2:2 (1:0)

2013/2014

Champions-League-Gruppenphase

Real Madrid - Juventus Turin

2:1 (2:1)

2008/2009

Champions-League-Gruppenphase

Real Madrid - Juventus Turin

0:2 (0:1)

2008/2009

Champions-League-Gruppenphase

Juventus Turin - Real Madrid

2:1 (1:0)

2004/2005

Champions-League-Achtelfinale

Juventus Turin - Real Madrid

2:0 (0:0, 1:0) n.V.

2004/2005

Champions-League-Achtelfinale

Real Madrid - Juventus Turin

1:0 (1:0)

2002/2003

Champions-League-Halbfinale

Juventus Turin - Real Madrid

3:1 (2:0)

2002/2003

Champions-League-Halbfinale

Real Madrid - Juventus Turin

2:1 (1:1)

1997/1998

Champions-League-Finale

Real Madrid - Juventus Turin

1:0 (0:0)

1995/1996

Champions-League-Viertelfinale

Real Madrid - Juventus Turin

2:0 (1:0)

1995/1996

Champions-League-Viertelfinale

Juventus Turin - Real Madrid

1:0 (1:0)

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt

Kommentare