Bale trifft bei seinem Comeback

Real Madrid festigt Tabellenführung - auch Atlético siegt

+
Wieder in seinem Element: Gareth Bale meldet sich nach seiner Verletzungspause mit einem Treffer zurück.

Madrid - Gareth Bale hat sich bei Real Madrid standesgemäß zurückgemeldet. Bei seinem Comeback trifft der Waliser zum Sieg. Auch Atlético holt drei Punkte - dank es späten Hattricks.

Real Madrid hat mit Nationalspieler Toni Kroos einen weiteren Schritt auf dem Weg zu seiner 33. spanischen Meisterschaft gemacht. Die Königlichen besiegten am Samstag Espanyol Barcelona mit 2:0 (1:0) und bauten den Vorsprung auf Titelverteidiger FC Barcelona auf vier Zähler aus. Der spanische Fußball-Rekordmeister hat zudem ein Spiel weniger bestritten. Alvaro Morata (33. Minute) und der lange verletzte Gareth Bale bei seinem Comeback (83.) trafen.

Atlético Madrid siegte vor dem Champions-League-Duell mit Bayer Leverkusen 4:1 (0:0) bei Sporting Gijon und feierte den dritten Ligasieg nacheinander. Stürmer Kevin Gameiro entschied die Partie in der Schlussphase mit einem Hattrick (80./81./85. Minute). Zuvor hatten Yannick Carrasco (46.) für die Gäste und Gijons Sergio Alvarez (49.) getroffen. Atlético festigte damit vor dem Achtelfinal-Hinspiel bei Bayer Leverkusen am Dienstag den vierten Rang in der Liga.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
FIFA weist Vorwürfe gegen Infantino zurück
FIFA weist Vorwürfe gegen Infantino zurück

Kommentare