Primera División

Real Madrid nach Sieg über Celta Vigo wieder Spitzenreiter

Real Madrid - Celta Vigo
+
Real Madrids Marco Asensio (l) bejubelt sein Tor zum 2:0 mit Teamkollege Lucas Vazquez. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Madrid (dpa) - Real Madrid hat zumindest zwischenzeitlich wieder die Tabellenführung in der spanischen Primera Division übernommen. Die Königlichen kamen zum 2:0 (1:0)-Erfolg über das Überraschungsteam von Celta Vigo.

Nach der frühen Führung durch einen Kopfballtreffer von Lucas Vazquez (6.) machte Marco Asensio (53.) mit dem zweiten Treffer alles klar. Konsequent sicherte das Team des deutschen Nationalspielers Toni Kroos das Ergebnis gegen insgesamt enttäuschende Gäste.

Stadtrivale Atletico Madrid (35 Punkte) kann aber mit einem Sieg am Sonntag in Alaves erneut am Stadtrivalen, der nun über 34 Zähler verfügt, vorbeiziehen.

© dpa-infocom, dpa:210102-99-878756/2

Match-Statistik

Auch interessant

Kommentare