Primera Division

Real Madrid siegt beim Debüt von Trainer Ancelotti

CD Alaves - Real Madrid
+
Real-Profi und Torschütze Nacho (l) feiert den zweiten Treffer seiner Mannschaft.

Der frühere Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hat bei der Rückkehr zum spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid ein erfolgreiches Debüt gefeiert.

Vitoria-Gasteiz - Die Königlichen gewannen ohne den verletzten Routinier Toni Kroos bei Deportivo Alavés hochverdient mit 4:1 (0:0). Die Treffer für den Vizemeister beim Saisonauftakt der Primera Division erzielten Torjäger Karim Benzema (48./62. Minute), Nacho (56.) und Vinicius Junior (90.+2). Joselu war für die Gastgeber per Foulelfmeter erfolgreich (65.).

Kroos leide an einer Schambeinentzündung, hatte Real kürzlich mitgeteilt. Wie lange der 31 Jahre alte Weltmeister von 2014 pausieren muss, wurde offiziell nicht bekanntgegeben. Ancelotti, der bereits zwischen 2013 und 2015 Trainer der Königlichen war, hatte Zinedine Zidane abgelöst. Der Franzose hatte seinen Vertrag vorzeitig gekündigt und sich anschließend in einem bitteren Abschiedsbrief über die Führung von Real Madrid beklagt. dpa

Auch interessant

Kommentare