Spanischer Pokal

Real siegt mit Khedira in der Startelf

+
Die Real-Stars bejubeln den Treffer zum 1:0.

Cornella de Llobregat - Spaniens Rekordmeister Real Madrid hat mit Weltmeister Sami Khedira in der Startelf einen großen Schritt in Richtung Pokal-Achtelfinale gemacht.

Die Königlichen siegten im Drittrunden-Hinspiel 4:1 (2:1) beim Drittligisten UE Cornella und können dem Rückspiel am 2. Dezember gelassen entgegensehen. Für Khedira war es der erste Einsatz von Beginn an seit seinem Comeback Mitte Oktober. Verteidiger Raphael Varane traf doppelt, Javier Hernandez und Marcelo erzielten die weiteren Treffer Reals.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Ticker: Deutschland ringt tapfere Italienerinnen nieder
Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“
Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“
Dembélé doch zu Real? Das planen die Königlichen mit dem Dortmund-Star
Dembélé doch zu Real? Das planen die Königlichen mit dem Dortmund-Star
245 Millionen! Guardiola und ManCity kratzen am Transfer-Weltrekord
245 Millionen! Guardiola und ManCity kratzen am Transfer-Weltrekord

Kommentare