1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Rechenschieber: Wer wird der zweite Aufsteiger?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Werder Bremen
Die Werder-Fans hoffen auf den Aufstieg. © Carmen Jaspersen/dpa

Am letzten Spieltag der 2. Liga können noch drei Teams den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga schaffen. Gesucht wird auch der Gegner von Hertha BSC in der Relegation.

Berlin - Werder Bremen, der Hamburger SV und der SV Darmstadt 98 ermitteln heute (15.30 Uhr/Sky) im Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten direkten Aufsteiger.

Die besten Chancen hat das Werder-Team, das drei Punkte vor den beiden Verfolgern auf Tabellenplatz zwei hinter dem bereits aufgestiegenen FC Schalke 04 liegt. Nur wenn die Bremer verlieren, haben der HSV und Darmstadt noch eine Chance. Gesucht wird im Endspurt auch der Gegner von Hertha BSC in der Bundesliga-Relegation.

Der Rechenschieber für den letzten Zweitliga-Spieltag:

Werder Bremen (60 Punkte, 63:43 Tore)

Hamburger SV (57 Punkte, 64:33 Tore)

SV Darmstadt 98 (57 Punkte, 68:46 Tore)

Der Relegationsplatz drei geht an:

Werder Bremen

Hamburger SV

Darmstadt 98 dpa

Auch interessant

Kommentare