Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

1 von 40
Diego Maradona wird von vielen als bester Kicker aller Zeiten gesehen. Dem Argentinier kosteten seine Kokainsucht und sein unsteter Lebenswandel aber auch beinahe das Leben.
2 von 40
Maik Franz ist für viele Stürmer ein Alptraum. Das Rauhbein wurde von Bayern Knipser Mario Gomez sogar mit dem A-Wort betitelt.
3 von 40
Mark van Bommel ist in ganz Europa berüchtigt für seine harte Gangart auf dem Platz. Seine Mitspieler sehen in ihm aber auch den idealen Anführer.
4 von 40
Roy Keane war Ende der 90er-Jahre Kapitän bei Manchester United. Er galt als giftiger Mittelfeld-Leader. Der Ire war bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehen.
5 von 40
Kevin-Prince Boateng beendete mit einem harten Foul Michael Ballacks DFB-Karriere. Auch neben dem Platz ist er immer wieder durch Undiszipliniertheiten aufgefallen. Beim AC Milan hat er den Durchbruch geschafft.
6 von 40
Supertalent oder Gossenjunge? Marko Arnautovic sorgt regelmäßig für Diskussionsstoff.
7 von 40
Beim FC Bayern genießt er messiasähnlichen Status. In gegnerischen Stadien wird Uli Hoeneß regelmäßig ausgepfiffen.
8 von 40
Cristiano Ronaldo - Sein selbstverliebtes Gehabe bringt viele Fußballfans auf die Palme. Andere bewundern sein Tempo und seine Technik.

Reizfiguren des Fußballs

Auch interessant

Meistgesehen

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien
Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien
Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein
Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein
Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland
Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland
DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien
DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Kommentare