Wo übertragen wird

Fürth - HSV: So verfolgen Sie die Relegation heute live

+
Der HSV hofft auf den Klassenerhalt.

Hamburg - Heute steht das entscheidende Relegationsspiel zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem Hamburger SV an. Ob live im TV oder im Live-Stream: Wir sagen Ihnen, wo es heute übertragen wird.

Die ewige Bundesliga-Uhr in der Hamburger Imtech Arena tickt und tickt und tickt - noch! Denn der Klassenerhalt des Bundesliga-Gründungsmitglieds, das in 51 Jahren Ligazugehörigkeit noch nie abgestiegen ist, hängt am seidenen Faden. Nach einer missratenen Saison haben die Hanseaten als Tabellen-Sechzehnter jetzt noch die Chance, über die Relegationsspiele gegen den Dritten der 2. Bundesliga, die SpVgg Greuther Fürth, die Klasse zu halten.

Das Hinspiel endete mit einem torlosen 0:0-Unentschieden. Das Rückspiel wird heute, am 18. Mai, um 17 Uhr in Fürth angepfiffen. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Spiel live verfolgen können.

SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV im Live-Stream

Das Rückspiel wird wie das Hinspiel von der ARD-Sportschau im Live-Stream übertragen. Grund hierfür ist, dass das für den Free-TV-Bereich erworbene Livepaket der ARD neben dem Saison- und Rückrundenauftakt und dem Supercup auch die Relegationsspiele umfasst. Das Spiel wird im TV übertragen (siehe unten), im Live-Stream bedient sich die ARD des TV-Signals, bei dem Matthias Opdenhövel  moderiert und Gerd Gottlob das Spiel über die 90 Minuten kommentiert. Die Übertragung des Rückspiel beginnt heute um 16.45 UhrHier geht es zum Live-Stream Hamburger SV gegen SpVgg Greuther Fürth. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream nur in Deutschland zu empfangen.

Wer über ein Sky-Abo verfügt, kann sich die Spiele auch über SkyGo ansehen. Neu ist, dass jeder Sky-Kunde auch über einen SkyGo-Zugang verfügt, auch wenn dies nicht zum ursprünglichen Abo-Paket dazugehörte.

Wer anderweitig im Netz auf der Suche nach Live-Streams ist, kann sich hier über die Rechtslage informieren.

SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV im TV

Das Erste berichtet wie oben erwähnt heute ab 16.45 Uhr aus der Hamburger Imtech Arena. Auch Sky berichtet ab 16.45 Uhr live. Dort moderiert Jessica Kastrop. Den Reporter über die 90 Minuten gibt Wolf Fuss.

SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV  im Radio

Der BR berichtet über die beiden Spiele genau so wie der NDR. Für die bayerischen Zuhörer ist heute Wolfgang Reichmannin der Trolli Arena in Fürth. Er meldet sich in Auszügen auf B1, B3 und B5aktuell. Vollreportagen zum Spiel gibt es allerdings bei den Sendern nicht.

Die liefert allerdings Sport1.fm. Zum Rückspiel meldet sich Benjamin Zander.

SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV im Live-Ticker

Einige deutsche Sportwebseiten berichten am Donnerstag und Sonntag im Live-Ticker von den Relegationsspielen. Beispielhaft seien hier Spox.com und Sport1.de genannt. Wer einen anderen Ticker präferiert, sollte sich bei Google auf die Suche nach dem Lieblingsmedium begeben.

Die Aufstellungen

Fürth: 1 Hesl - 20 Brosinski, 5 Mavraj, 2 Röcker, 14 Weilandt - 8 Fürstner, 6 Sparv - 7 Stieber, 18 Baba - 10 Djurdjic, 33 Azemi. - Trainer: Kramer

Hamburg: 1 Drobny - 2 Diekmeier, 5 Djourou, 4 Westermann, 19 Jiracek - 18 Arslan, 14 Badelj - 9 Calhanoglu, 23 van der Vaart, 7 Jansen - 20 Lasogga. - Trainer: Slomka

Schiedsrichter: Knut Kircher (Rottenburg)

Zuschauer: 18.000 (ausverkauft)

wi

Auch interessant

Meistgelesen

So endete SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
So endete SC Freiburg gegen Borussia Dortmund
DFB-Pokal: So sehen Sie die Auslosung des Halbfinals heute live im TV und im Live-Stream
DFB-Pokal: So sehen Sie die Auslosung des Halbfinals heute live im TV und im Live-Stream
VfB bestätigt: Großkreutz nach Schlägerei in Klinik
VfB bestätigt: Großkreutz nach Schlägerei in Klinik
Lotte gegen BVB abgesagt - jetzt gibt es wieder Pommes
Lotte gegen BVB abgesagt - jetzt gibt es wieder Pommes

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare