1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Ribéry: Entscheidung schon bis März

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Franck Ribéry will Klarheit vor der © Getty

München - Wohin führt der Weg von Franck Ribéry im Sommer? Eine Entscheidung wird nun wohl früher fallen, als von vielen erwartet.

In der französischen TV-Sendung Stade 2 sagte Ribéry: "Ich glaube nicht, dass es sich lang hinziehen wird. Das wird schnell gehen. Wir werden vor Saisonende Klarheit haben, innerhalb von zwei, zweieinhalb Monaten. Ich möchte es vor der WM wissen."

Gleichzeitig bestätigte er im französischen Fernsehen, welche Vereine verstärktes Interesse an ihm zeigen: "Man redet viel von Real Madrid und von Chelsea. Stimmt, da sind diese beiden großen Clubs."

Es gibt offenbar zwei Optionen: Entweder die Roten verkaufen ihn am Ende dieser Saison und kassieren noch mindestens 50 Millionen Ablöse. Oder der Top-Star verlängert seinen bis 2011 gültigen Kontrakt. Sportdirektor Christian Nerlinger hatte schon klargestellt, dass Ribéry entweder verlängern oder gehen müsse. Wenn er bis zum Vertragsende bleiben sollte, würde den Bayern die hohe Ablösesumme entgehen.

Der immer wieder von Verletzungen geplagte Franzose ist bei den Bayern am Montag nach seiner Zehenblessur wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

al.

Auch interessant

Kommentare