Robben und Ribéry fallen gegen Werder Bremen aus

+
Nach seiner Auswechslung wird Franck Ribery von Teamarzt Müller-Wohlfahrt begleitet. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Der FC Bayern muss beim Bundesliga-Auswärtsspiel gegen Werder Bremen auf Arjen Robben und Franck Ribéry verzichten. Die beiden Stars fallen am Samstag wegen ihrer in der Champions League erlittenen Blessuren aus.

Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, laboriert Ribéry an einer "Stauchung im Sprunggelenk". Robben habe sich einen Nerv eingeklemmt. Die beiden Flügelspieler waren beim 7:0 (2:0) im Achtelfinal-Rückspiel gegen Schachtjor Donezk vorzeitig ausgewechselt worden.

UEFA-Pressemappe zum Spiel

Achtelfinale

Saison-Kalender

Torschützenliste

Schachtjor Donezk

Auch interessant

Meistgelesen

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
Die Scheinheiligkeit des Pep Guardiola
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
So endete die Partie zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Köln
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte
Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare