Transfer-Ablöse muss stimmen

Flucht vor Gregor Kobel: BVB-Torwart Roman Bürki vor sofortigem Abschied

BVB-Torwart Roman Bürki streckt mit Maske die Hand aus
+
BVB-Torwart Roman Bürki würde einem Transfer wohl zustimmen, falls das Gehalt stimmt.

Der BVB holt mit Gregor Kobel einen neuen Torwart. Ein sofortiger Transfer von Roman Bürki ist jetzt möglich, wenn Ablöse und Gehalt stimmen.

Dortmund - Borussia Dortmund* verpflichtet Gregor Kobel vom VfB Stuttgart. Der Torwart soll rund 15 Millionen Euro Ablöse kosten und bis Sommer 2026 unterschreiben, wie RUHR24* berichtet.

Die Verpflichtung ist eine Investition in die Zukunft. Aus diesem Grund strebt der BVB einen Transfer von Torwart Roman Bürki an*.

Die einstige Nummer eins im Tor der Borussen hat in Dortmund keine Perspektive mehr. Ein Abgang steht bevor, falls ein ambitionierter Verein fünf Millionen Euro Ablöse bezahlt und die Gehaltsvorstellungen des Schweizers erfüllt. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare