Rummenigge: Wir prüfen eine Rafinha-Verpflichtung

+
Am Samstag war Rafinha noch für Schalke am Ball

Gelsenkirchen/München - Ein Last-Minute-Transfer von Außenverteidiger Rafinha vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München ist noch nicht vom Tisch.

Lesen Sie auch:

Rafinha zu Bayern?

“Das kann ich jetzt nicht seriös beantworten. Wir werden das in aller Ruhe prüfen“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Samstag nach dem 3:0-Erfolg des deutschen Fußball-Rekordmeisters über den VfL Wolfsburg. “Es ist auf jeden Fall nicht richtig, dass es einen Abschluss gibt, weder mit dem Spieler noch mit Schalke 04. Einige Herren sind da zu weit vorgeprescht.“

Das Fachmagazin “kicker“ hatte zuvor nach Informationen “aus zuverlässiger Quelle“ berichtet, Rafinha solle noch vor Ende der Transferperiode am Montag als Münchner Neuzugang vorgestellt werden. Das Internetportal “bild.de“ vermeldete, es habe bereits Gespräche zwischen Vertretern beider Vereine gegeben. Diese sollten demnach am Sonntag fortgesetzt werden. “Wir überlegen“, sagte Rummenigge. “Diese Personalie ist zumindest noch nicht abgeschlossen.“

Zuvor hatte Sportdirektor Christian Nerlinger die Meldung über eine Verpflichtung noch entschieden dementiert. “Es ist eine absolute Falschmeldung. Es ist nichts dran“, sagte Nerlinger dem TV-Sender Sky. Trainer Louis van Gaal sagte über mögliche Neuverpflichtungen: “Wir haben noch zwei Tage. Wenn da ein guter Spieler ist und wir können ihn brauchen, werden wir das machen.“

Schalkes Trainer und Manager Felix Magath erklärte am Samstag, dass zum jetzigen Zeitpunkt “kein konkretes Angebot“ vorliege. Möglicherweise könne aber noch “morgen oder übermorgen“ etwas passieren. Bei einem Treffen mit Bayern-Manager Uli Hoeneß habe er am Freitagabend nicht über Rafinha gesprochen, betonte Magath. Klar sei: “Der Spieler will weg.“

Rafinhas Vertrag mit den Schalkern läuft noch bis 2011. Der 23- Jährige war 2005 zu den “Königsblauen“ in die Bundesliga gekommen.

Auch interessant

Meistgelesen

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich

Kommentare