1300 Gäste werden erwartet

Kreml bestätigt: Putin nimmt an WM-Auslosung in Moskau teil

+
Lässt sich die WM-Auslosung nicht entgehen: Russlands Präsident Wladimir Putin gibt sich am Freitag in Moskau die Ehre.

Zur WM-Auslosung gibt sich sogar Wladimir Putin die Ehre. Der russische Präsident nimmt nach Informationen des Kreml an dem Event am Freitag in Moskau teil.

Moskau - Der russische Präsident Wladimir Putin hat seine Teilnahme an der Gruppen-Auslosung für die Fußball-Weltmeisterschaft bestätigt. Putin werde sich vor der im Fernsehen übertragenen Gala-Veranstaltung an diesem Freitag mit ehemaligen Stars des Weltfußballs treffen, unter anderem mit dem Argentinier Diego Maradona und dem Italiener Fabio Cannavaro, teilte der Kreml in Moskau am Donnerstag mit. Zu der mit Spannung erwarteten Ziehung würden mehr als 1300 Gäste erwartet, hieß es der Agentur Interfax zufolge aus dem Kreml.

WM 2018 in Russland: Gruppen, Spielplan und Stadien im Überblick

Die WM-Gruppen werden im Staatlichen Kreml-Palast in unmittelbarer Nachbarschaft der russischen Machtzentrale ermittelt. Die Zeremonie wird international im Fernsehen übertragen. Nach der Auslosung ist klar, welches Team in der Gruppenphase wann gegen wen spielen wird. Russland richtet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 erstmals eine Fußball-WM aus.

Genaue Uhrzeit für Ziehung: Hier gibt es alle Informationen zur WM-Auslosung

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los

Kommentare