Vor Länderspiel verletzt

Schalke 04: Ko Itakura bringt Verletzung aus Japan mit - S04 bangt um Neuzugang

Ko Itakura steigt aus dem Bus von Schalke 04
+
Ko Itakura ist verletzt. Der FC Schalke 04 bangt um seinen Einsatz.

Schalke-Neuzugang Ko Itakura hat sich bei der Länderspielreise mit Japan verletzt. Jetzt bangt der S04 um seinen Neuzugang.

Gelsenkirchen - Er ist bereits von seiner Nationalmannschaft nach Deutschland zurückgekehrt.
Wie RUHR24* erfuhr ist Ko Itakura verletzt, der FC Schalke 04 bangt um seinen Neuzugang.

Der Japaner hat sich offenbar beim Training mit der japanischen Nationalmannschaft die Verletzung zugezogen, die ihn nun zur Heimreise zwang.Am Freitag (3. September) sollen nun weitere Untersuchungen folgen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare