TV: "ran-Countdown" dauert 105 Minuten

Madrid - Bereits um 19 Uhr beginnt Sat.1 am Samstag die Berichterstattung vom Champions-League-Endspiel. Beim sogenannten “ran“-Countdown 105 Minuten vor dem Anpfiff stehen Gespräche von Moderator Johannes B. Kerner mit dem Franz Beckenbauer im Mittelpunkt.

 Der Sender begleitet nach eigenen Angaben auch den Weg der Fußballer des FC Bayern München vom Hotel bis ins Stadion. Kommentator ist Wolff-Christoph Fuss. Bereits vor dem Finale ist der Sender mit den Quoten zufrieden, die höher als im vergangenen Jahr sind. “Wir haben in der K.o.-Phase gesehen, wie wichtig deutsche Mannschaften sind“, sagte Sportchef Sat.1-Sportchef Sven Froberg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So sehen Sie TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC heute live im TV und im Livestream
So sehen Sie TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC heute live im TV und im Livestream
Schlimme Gentner-Diagnose schockt Stuttgart
Schlimme Gentner-Diagnose schockt Stuttgart
So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen VfB Stuttgart heute live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen VfB Stuttgart heute live im TV und im Live-Stream
Borussia Dortmund - 1. FC Köln: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Livestream
Borussia Dortmund - 1. FC Köln: So sehen Sie die Bundesliga heute live im TV und im Livestream

Kommentare