Feuer verhindert

Sauna zu heiß: HSV-Personal muss Stadion evakuieren

Hamburg - Wegen einer überhitzten Sauna im Kabinentrakt des Volksparkstadions rückte am Mittwoch die Feuerwehr mit einem Löschzug an.

Entsprechende Berichte Hamburger Medien bestätigte der Klub dem Sport-Information-Dienst.

Trainer, Spieler und Betreuer mussten das Stadion verlassen, da es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Die Betroffenen konnten aber schnell wieder aufatmen. Gegen 10.30 Uhr war der Einsatz beendet. Der Saunaofen konnte abgekühlt werden, bevor ein Feuer entstand.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Geld-Regen für den BVB: Darum wird der Bundesliga-Kampf mit dem FC Bayern noch enger
Afrika-Cup 2019: Alle Ergebnisse im Überblick
Afrika-Cup 2019: Alle Ergebnisse im Überblick

Kommentare