1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Schalke 04: Aufstellung gegen Nürnberg – S04 improvisiert jetzt im Sturm

Erstellt:

Kommentare

Dominick Drexler (l.) und Marvin Pieringer zeigen sich bei Schalke 04 fassungslos.
Der FC Schalke 04 muss bei der Aufstellung im Sturm gegen den 1. FC Nürnberg improvisieren. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Dem FC Schalke 04 gehen die Stürmer aus. Gegen den 1. FC Nürnberg fehlt noch ein weiterer Angreifer. Die S04-Aufstellung wird zum Puzzle.

Gelsenkirchen – Simon Terodde und Marius Bülter fehlten dem FC Schalke 04 bereits gegen den FC St. Pauli. In der Aufstellung gegen Nürnberg muss der S04 im Sturm improvisieren, wie RUHR24* weiß.

Denn jetzt fällt noch ein weiterer Angreifer aus. Die „Knappen“ haben aber schon eine neue Option im Blick, wie Trainer Dimitrios Grammozis aus der Corona-Quarantäne heraus verriet. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare