1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Felix Magath schießt mehrfach gegen den S04: "Die Spieler haben verdient wie die Könige"

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Raphael Wiesweg

Kommentare

Felix Magath tritt neun Jahre nach seiner Entlassung gegen seinen Ex-Klub FC Schalke 04 nach.
Felix Magath tritt neun Jahre nach seiner Entlassung gegen seinen Ex-Klub FC Schalke 04 nach. © Kay Nietfeld/dpa

Felix Magath trainierte zwei Jahre lang den FC Schalke 04. Nun tritt er gegen den S04 nach und trifft knallharte Aussagen zur Finanzlage des Klubs.

Gelsenkirchen – Eineinhalb Jahre war Felix Magath (66) auf Schalke Trainer (alle S04-Artikel auf RUHR24.de*). Unter anderem führte er die Königsblauen zur Vize-Meisterschaft und unter anderem ins Viertelfinale der Champions League, wie RUHR24.de* berichtet.

Doch allzu gut hat der 66-Jährige die Zeit wohl nicht in Erinnerung. Felix Magath schoss jetzt kräftig gegen Schalke 04 und Clemens Tönnies.*

Ob da noch Frust über das Ende in Gelsenkirchen vorherrscht? Damals endete die Zusammenarbeit mit dem "Alleinherrscher" der "Knappen" nicht in versöhnlichen Tönen.*RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare