S04 räumt Kader weiter auf

Zwei deutliche Hinweise: Guido Burgstaller soll Schalke 04 sofort verlassen

Guido Burgstaller steht beim FC Schalke 04 auf dem Abstellgleis.
+
Guido Burgstaller steht beim FC Schalke 04 auf dem Abstellgleis.

Guido Burgstaller hat beim FC Schalke 04 keine Zukunft mehr. Das wurde rund um den 1. Spieltag deutlich. Der S04 will den Stürmer sofort abgeben.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat im Sommer auf der Position des Mittelstürmers gleich doppelt nachgelegt. Neben Vedad Ibisevic (36) wechselte auch Goncalo Paciencia (26) nach Gelsenkirchen, wie RUHR24.de* berichtet.

Das hat Folgen. Denn nun gibt es gleich zwei Hinweise, dass Guido Burgstaller den FC Schalke 04 sofort verlassen soll.* Zum einen stand er beim 0:8-Desaster in München gegen den FC Bayern nicht im Kader, obwohl keine Verletzung vorlag. Zum anderen sammelte er aber in der Zweitvertretung keine Spielpraxis.

Darüber hinaus hatte der Klub ihm schon vor Beginn der Saison nahegelegt, sich einen neuen Klub zu suchen. Sein aktueller Vertrag bei den Königsblauen ist noch bis Sommer 2022 gültig (alle News zum S04* auf RUHR24.de). *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare