S04-Stürmer kritisiert das Team

Klartext nach Comeback für Schalke: Klaas-Jan Huntelaar fordert jetzt drei Dinge

Klaas-Jan Huntelaar zeigt mit dem Finger nach oben.
+
Klaas-Jan Huntelaar redet nach seinem Comeback für den FC Schalke 04 Klartext. Er fordert jetzt drei Dinge.

Klaas-Jan Huntelaar gab am Samstag (20. März) sein Comeback für den FC Schalke 04 nach längerer Verletzungspause. Er ist überhaupt nicht zufrieden mit dem S04.

Gelsenkirchen – Klaas-Jan Huntelaar spielt seit Januar wieder für den FC Schalke 04. Am Samstag (20. März) hatte er aber erst seinen zweiten Einsatz für den S04 aufgrund einer Verletzung. Dabei galt der Stürmer doch als Hoffnungsträger im Bundesliga-Abstiegskampf wie RUHR24.de* berichtet.

Für den Niederländer verläuft die Rückkehr zu den „Knappen“ nicht wie erhofft. Der S04 steht mit dem Rücken zur Wand und hat kaum noch Chancen, den drohenden Abstieg zu verhindern. Klaas-Jan Huntelaar redet jetzt Klartext und fordert drei Dinge vom Schalke-Team*. Eine Person lässt er von seiner Kritik aber aus. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare