Vertrag beim S04 noch bis 2021

Schalke-Sorgenkind Pablo Insua: So ernüchternd läuft seine Leihe in Spanien

Ein Bild mit Seltenheitswert: S04-Leihgabe Pablo Insua (l.) im Einsatz mit der SD Huesca.
+
Ein Bild mit Seltenheitswert: S04-Leihgabe Pablo Insua (l.) im Einsatz mit der SD Huesca.

Pablo Insua ist bereits zum zweiten Mal vom FC Schalke 04 an SD Huesca verliehen. Allzu viele Früchte trägt die Leihe des S04-Verteidigers nicht.

Gelsenkirchen - Die SD Huesca kämpft derzeit in LaLiga2 um den Aufstieg. Pablo Insua (26), der vom FC Schalke 04 an den Klub aus Aragón verliehen ist, erlebt den Kampf um die Zugehörigkeit zum spanischen Fußballoberhaus bisweilen nur von der Bank, wie *RUHR24.de berichtet.

Dabei wollte der Spanier nach seiner Horror-Verletzungsmisere (Herzbeutelentzündung, Kreuzbandriss) in dieser Saison beim spanischen Zweitligisten endlich wieder in Form kommen. Denn der erste Leih-Aufenthalt beim Klub aus Spanien in der Saison 2018/2019 verlief nach Startschwierigkeiten verheißungsvoll.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
"Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor
"Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr

Kommentare