Nächster Transfer beim S04

Statt BVB, Man City und Barca: „Türkischer Messi“ entscheidet sich für den FC Schalke 04

Jochen Schneider FC Schalke 04
+
Schalke-Sportvorstand Jochen Schneider könnte in der Türkei fündig geworden sein: Der S04 verpflichtet offenbar Ömer Beyaz.

Der FC Schalke 04 wird offenbar in der Türkei fündig auf der Suche nach einem Offensivspieler. Der erst 17-jährige Ömer Beyaz gilt als „türkischer Messi“.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 schaut sich weiter auf dem Transfermarkt nach Verstärkungen um. Jetzt soll ein junger Offensivspieler aus der Türkei kommen. Bei Fenerbahce Istanbul kommt Ömer Beyaz aktuell nicht so wirklich zum Zuge, wie RUHR24.de* berichtet.

In seiner Heimat hat sich der 17-Jährige aber dennoch bereits einen großen Namen gemacht. Der „türkische Messi“ entscheidet sich für den FC Schalke 04*. Dabei soll der S04 eine große Konkurrenz ausgestochen haben. Der BVB, Manchester City und der FC Barcelona sollen interessiert gewesen sein. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare