Seit 2007

Abstieg in die 2. Liga: Schalke 04 und Hauptsponsor Gazprom treffen wichtige Entscheidung

Schalke 04 und Hauptsponsor Gazprom haben die Zusammenarbeit verlängert.
+
Schalke 04 und Hauptsponsor Gazprom haben die Zusammenarbeit verlängert.

Der FC Schalke 04 schafft finanzielle Gewissheit für die Zukunft. Hauptsponsor Gazprom und S04 haben eine wichtige Entscheidung getroffen - auch für die 2. Liga.

Gelsenkirchen - Über 200 Millionen Euro Verbindlichkeiten, der bevorstehende Abstieg in die 2. Liga und zudem großes Chaos hinter den Kulissen. Die Zukunft des FC Schalke 04* ist ungewisser denn je. Viele Fans machen sich große Sorgen um ihren Traditionsklubs. Der hat nun eine wichtige Einigung erzielt, wie wa.de* berichtet.

Seit 2007 arbeiten Schalke 04 und das russische Gasunternehmen Gazprom zusammen. Der laufende Kontrakt besitzt eine Gültigkeit bis 2022. Bei einem Abstieg in die 2. Liga hätte der Hauptsponsor die Möglichkeit, den Vertrag vorzeitig zu beenden. Das jedoch wird nicht passieren. Ganz im Gegenteil: Schalke 04 und Gazprom haben die Zusammenarbeit verlängert*. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare