Schalke eine Nummer zu groß für 1860

+
Alexander Ludwig (r.) gegen Schalkes Christoph Moritz 

München - Der FC Schalke hat sich im Achtelfinale des DFB-Pokals als eine Nummer zu groß für den TSV 1860 erwiesen. Die klammen Knappen nehmen die Millionen-Prämie mit nach Hause.

Durch einen 3:0 (1:0)-Erfolg beim Zweitligisten TSV 1860 München erledigten die Gelsenkirchener am Mittwoch die Pflichtaufgabe im Achtelfinale höchst souverän. Vor gerade einmal 28 500 Zuschauern in der Allianz- Arena erzielten Rafinha (41.) und mit einem Doppelpack Benedikt Höwedes (48./81.) die Tore für den viermaligen Pokalgewinner. Der Tabellen-Vierte im deutschen Fußball-Oberhaus zeigte eine sehr souveräne Leistung. Das Team von Trainer Felix Magath scheint gerüstet für das Bundesliga-Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im eigenen Stadion gegen Tabellenführer Bayer Leverkusen.

TSV 1860 gegen Schalke 04: Spielbilder und Einzelkritik

TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Vor dem Spiel war Ewald Lienen noch guter Dinge © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Daumen nach oben - das konnte lediglich für die Anfangsphase des Spiels gelten, als 60 ebenbürtig war © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Die bekannteste Brille der Bundesliga stand Lienen gegenüber © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Felix Magath natürlich, der bei Sky versehentlich enthüllte, dass Manuel Neuer eine (seine?) Freundin in München hat © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Stefan Aigner mit der besten Chance der Löwen: Erst Westermann umkurvt, dann an Neuer gescheitert © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Alexander Ludwig gegen Christoph Moritz, einen der Jungspunde beim FC Schalke © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Teil 2 des Duells © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Rafinha erzielte das 1:0 für Schalke © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Zu allem Überfluss war‘s auch noch durch die Beine © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Noch mal von der anderen Seite © Sampics
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Rafinha mit Moritz © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Zum Feiern waren die Kollegen gleich zur Stelle © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Die Schalker Party-Traube © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Rafinha © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Es war nicht das letzte Mal, dass Kiraly den Ball aus dem eigenen Netz fischen musste © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Seine Abwehr ließ ihn teilweise arg im Stich © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Da stand ihm der Frust schon ins Gesicht geschrieben © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Sandro Kaiser vorbei an Christoph Moritz © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Ewald Lienen war kurz davor zu verzweifeln © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
 © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Kaiser gegen Moritz © Getty
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Benedikt Höwedes entkommt Tarik Camdal © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Verteidiger Höwedes schoss die Tore zwei und drei des FC Schalke. Das erlebt er auch nicht alle Tage... © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Holebas und Camdal bei der gegenseitigen Schuldzuweisung © Sampics
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Halil Altintop gegen Torben Hoffmann © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Altintop gegen Hoffmann © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Lewis Holtby (l.) traf in der zweiten Halbzeit den Pfosten © dpa
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Holebas gegen Kuranyi © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Ewald Lienens Reaktion auf das Pokal-Aus © Sampics
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Alexander Ludwig am Boden © Sampics
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Zu selten hatte er sich gegen die Schalker durchsetzen können © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Ludwig gegen Moritz © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Manuel Neuer hatte insgesamt nicht sonderlich viel zu tun © Sampics
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Altintop gegen Rukavina © AP
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Von links: Westermann und Schmitz im Kopfballduell mit Aigner © Sampics
TSV 1860 gegen Schalke 04: Die Bilder des Spiels
Westermann geht bei einer Grätsche gegen Rukavina volles Risiko © dpa
Die Löwen in der Einzelkritik
Zur Einzelkritik: Aigner: Einsatz sehr okay, Effekt fast Null. Ob’s gegen Lautern am Sonntag leichter wird? Note: 4 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Camdal: Wie gegen Hertha setzte Lienen auch gegen Schalke auf den Youngster. Dieses Mal ohne Erfolg. Ein paar nette Wackler, das war’s. Note: 5 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Cooper: Fahrig, ohne jedes Selbstvertrauen. Die Rakete aus Texas ist unter Lienen zum Tischfeuerwerk geschrumpft. Note: 5 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Felhi: Unsicher, viele Fehlpässe. Der tunesische Nationalspieler stößt an seine Grenzen. Note: 5 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Hoffmann: Kämpfte, gewann Kopfballduelle. Unterm Strich ist er auf diesem Niveau mittlerweile aber doch deutlich überfordert. Note: 5 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Holebas: Passabler Start, klärte manch brenzlige (Standard)-Situation mit seiner Kopfballstärke. Aber dann… Vor dem 0:1 verlor er Rafinha aus den Augen, beim 0:2 ließ er sich wie ein Schulbub ausspielen, vor dem 0:3 verlor er das Kopfballduell gegen Bordon. Ob das auch Benjamin Schwarz passiert wäre? Note: 6 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Ignjovski: Gerade von einer Oberschenkelblessur genesen, erwischte es den Serben gestern gleich zu Beginn am Kopf, als er mit Holtby zusammenstieß. Konnte nach längerer Behandlung weiterspielen und erledigte seinen Defensiv-Job im Mittelfeld ordentlich. Die Nachschuss-Chance zum 1:0 in der 37. Minute kann man freilich auch mit erst 18 Jahren verwerten. Note: 4 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
ab 55.: Kaiser: Kam, lief, fand aber kaum noch Bindung zum (kaum noch vorhandenen) Löwen-Spiel. Note: 4 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Kiraly: Starke Paraden gegen Kuranyi und Schmitz im ersten Durchgang, bei den Gegentoren ohne jede Chance. Note: 2 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Lauth: Durfte gestern 90 Minuten durchspielen. 47 länger als in Frankfurt. Schaffte es bei aller Bemühung nicht, für Torgefahr zu sorgen. Note: 4 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Ludwig: Sehr lauffreudig. Versuchte, Verantwortung zu übernehmen. Nach einer halben Stunde erlahmten die Bemühungen zusehends. Schwache Standards. Note: 4 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
ab 55.: Mlapa: Brachte mit seiner Laufstärke etwas frischen Wind. Note: 4 © Getty
Die Löwen in der Einzelkritik
Rukavina: Eifrig, mit den gewohnten Defiziten im Stellungsspiel. Immerhin: Die wenigen Flanken waren brauchbar. Note: 4 © Getty
ab 85.: Rösler: ohne Bewertung © 

Einmal mehr war es der erneut stark aufspielende Kevin Kuranyi der den ersten Treffer des Favoriten einleitete. Der Ex-Nationalspieler erkämpfte sich den Ball und brachte Rafinha in Position. Der von Magath aus der Abwehr ins Mittelfeld beorderte Brasilianer scheiterte zunächst aus 16 Metern mit einem wuchtigen Schuss am starken Münchner Keeper Gabor Kiraly, ehe er den Abpraller aus sechs Metern doch noch im Tor unterbrachte. Kurz nach der Pause sorgte dann Höwedes für die Vorentscheidung, als er sich im Strafraum durchsetzte. Mit einem Kopfball in den letzten zehn Minuten beseitigte der Verteidiger dann auch die letzten Zweifel.

Wer weiß, wie es gekommen wäre, wenn vor der Pause Stefan Aigner (37.) aus acht Metern getroffen hätte. Torhüter Manuel Neuer zeigte mit einer Glanzparade, warum er so umworben ist. Mit dem Nachschuss traf Aleksandar Ignjovski dann Höwedes.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Schock bei BVB-Star Witsel: Intensivstation und Blitz-OP nach Unfall
Schock bei BVB-Star Witsel: Intensivstation und Blitz-OP nach Unfall
„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Doppelpass bei Sport1
„Völliger Schwachsinn“ - Fassungslosigkeit wegen Neuerung im Doppelpass bei Sport1
Borussia Dortmund: Limitiertes BVB-Trikot sorgt für Riesen-Ärger
Borussia Dortmund: Limitiertes BVB-Trikot sorgt für Riesen-Ärger
Während des Bundesliga-Spiels: Sky-Moderatorin verrät, was sie bei der Arbeit drunter trägt
Während des Bundesliga-Spiels: Sky-Moderatorin verrät, was sie bei der Arbeit drunter trägt

Kommentare