Neuer Fachmann in Sky-Sendung

Wegen Manuel Baum: Neuer S04-Trainer wird mit altem Schalke-Coach bei Sky als Experte getauscht

Gibt beim FC Schalke 04 ab sofort sportlich die Richtung vor: Trainer Manuel Baum. Foto: Guido Kirchner/dpa
+
Gibt beim FC Schalke 04 ab sofort sportlich die Richtung vor: Trainer Manuel Baum.

Das Trainer-Beben auf Schalke ging auch am Pay-TV-Sender Sky nicht vorbei, da Manuel Baum bereits als Experte eingeplant war. Sky soll bald einen namhaften Ersatz vorstellen.

  • Auf Schalke musste Trainer David Wagner gehen, für ihn übernimmt Manuel Baum.
  • Der neue S04-Coach hatte jedoch einen Job beim Pay-TV-Sender Sky.
  • Nun soll Sky mit einem ehemaligen Schalke-Trainer einen prominenten Ersatz gefunden haben.

Unterföhring - Das Trainer-Karussell in der Bundesliga drehte sich schon nach zwei Spieltagen wieder mächtig, denn sowohl der FSV Mainz 05 als auch der FC Schalke 04 stellten ihre Übungsleiter frei. Da die Schalker mit Manuel Baum bereits einen neuen Coach präsentierten, muss der Niederbayer nun seinen Job als Experte beim Pay-TV-Sender Sky aufgeben.

Sky/Bundesliga: Trainer-Beben auf Schalke bedeutet Umdenken für Sky - wegen Neu-Trainer Manuel Baum

Der 41-jährige Fußballlehrer aus Dingolfing war ursprünglich als Fachmann für die Sendung „Dein Verein – die Bundesliga-Vorschau“ vorgesehen. Mit seiner Erfahrung aus 82 Bundesliga-Partien an der Seitenlinie des FC Augsburg sollte er die Zuschauer auf das Wochenende in der höchsten deutschen Spielklasse heiß machen. Stattdessen wird Baum genau das künftig bei den kriselnden Schalke-Profis versuchen. Angesichts der Ereignisse in Gelsenkirchen ist der Sender nun gezwungen, umzuplanen und präsentiert offenbar schon bald ein bekanntes Gesicht der Liga als Ersatz.

Einem Bericht von Bild zufolge soll der ehemalige Hannover- und Schalke-Coach Mirko Slomka künftig in der Sky-Sendung sein Fachwissen zum Besten geben. An diesem Freitag wird der langjährige Bundesliga-Coach Slomka ab 21 Uhr auf Sky zu sehen sein. Der 53-Jährige trainierte bereits den Hamburger SV, Schalke 04, Hannover 96 sowie den Karlsruher SC und machte sich besonders in Hannover einen, als er die 96er 2012 bis ins Europa-League-Viertelfinale führte, man schied gegen den späteren Titelgewinner Atletico Madrid aus.

Sky/Bundesliga: Schalker Ex-Coach beerbt Baum bei Sky - für ein langfristiges Engagement?

Slomka wird scheinbar künftig an der Seite von Moderator Yannick Erkenbrecher über den kommenden Spieltag fachsimpeln, ob das Engagement langfristig sein soll, ist jedoch noch unklar. Slomkas letzte Jobs in Hannover und Karlsruhe waren nur von kurzer Dauer, knapp vier Monate dauerte seine letzte Amtszeit in Hannover, sein Intermezzo in Karlsruhe dauerte nur 13 Wochen. Der ehemalige Schalke-Spieler Hans Sarpei sowie Ex-Bundesligastürmer und Sky-Urgestein Erik Meijer sind neben Slomka Teil des Expertenkreises. (ajr)

Auch interessant

Kommentare