Pleite in Chemnitz

Schalke verliert Generalprobe bei Badstuber-Debüt

+
Holger Badstubers (M.) erster Einsatz im Schalker Trikot ging daneben.

Chemnitz - Schalke 04 hat seine Generalprobe für den Wiederbeginn der Bundesliga am kommenden Samstag gegen den FC Ingolstadt (15.30 Uhr/Sky) verpatzt.

Beim Debüt der Winterzugänge Holger Badstuber und Guido Burgstaller verlor die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl beim Drittligisten Chemnitzer FC mit 1:2 (0:2).

CFC-Torjäger Anton Fink (13.) und Dennis Mast (23.) trafen vor 8504 Zuschauern gegen defensiv anfällige Schalker, für die Naldo nach 74 Minuten verkürzte. Der bis zum Saisonende von Rekordmeister Bayern München ausgeliehene Badstuber spielte bis zu seiner Auswechslung nach gut einer Stunde in der Innenverteidigung. Für den von Zweitligist 1. FC Nürnberg verpflichteten Stürmer Burgstaller (Vertrag bis 2020) war zur Halbzeit Schluss.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
UEFA Supercup: Pechvogel Adrián wird zum Helden im Elfmeterschießen 
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Kostenlos-Hammer bei Amazon: Alle Bundesliga-und DFB-Pokal-Spiele live
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Neuer Fußball-Chef in Deutschland: Dieser Mann soll bald DFB-Präsident werden
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich
Adriáns "Sahnehäubchen" macht Klopp glücklich

Kommentare